Tip: In dieser Häkelanleitung werden dir Techniken gezeigt, die voraussetzen, das du bereits Luftmaschen und feste Maschen häkeln kannst. Wenn du gerade erst mit dem Häkeln anfängst, solltest du dir vorher die Häkelanleitung: Luftmaschen und die Häkelanleitung: Feste Maschen ansehen.

Was ist ein Fadenring?

Der Fadenring besteht aus einer einfachen oder doppelten Schlinge, um welche die erste Reihe Maschen gelegt wird. Am Ende kann die Runde geschlossen werden, indem der Fadenring auf die richtige Größe zusammen gezogen wird.

Tip: In englischen Häkelanleitungen wird der Fadenring gern als magic ring, flexible ring oder adjustible ring bezeichnet.

Übersicht: Fadenring nach Sprache

Sprache Name Abkürzung Symbol Anleitung
English (US/UK) (single) magic ring, flexible ring, adjustable ring, yarn ring Tutorial crochet magic ring
Deutsch (einfacher) Fadenring, magischer Ring, flexibler Ring Anleitung Fadenring häkeln

Häkelanleitung: Einfachen Fadenring häkeln

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 1Zuerst wird das Ende des Fadens einmal um den linken Daumen geschlungen und mit dem Mittelfinger von hinten durch leichten Druck fixiert.

Das Ende des Fadens muss unbedingt hinter dem Daumen liegen und nach unten zeigen.

Einfachen Fadenring und Anfangsschlaufe häkeln

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 2Um deinen linken Daumen liegt nun eine Schlaufe, welche später unser Fadenring wird.

Achte darauf das du den Fadenring gut mit Mittelfinger und Daumen fixierst, damit dieser nicht wegrutscht.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 3Nun schiebst du die Häkelnadel unter den Faden auf deinem Daumen und holst den Faden.

Zieh die Häkelnadel mit dem Faden wieder zurück, also durch den Fadenring.

Du hast jetzt die erste Schlaufe auf der Nadel.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 4Als nächstes holst du dir den Faden, ohne dabei die Häkelnadel durch den Fadenring zu schieben.

Zieh die Häkelnadel durch die Schlaufe auf der Nadel.

Auf deiner Nadel sollte weiterhin nur eine Schlaufe liegen.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 5Jetzt kannst du den Fadenring vorsichtig nach vorn vom Daumen schieben und auf deinem Mittelfinger ablegen. Der Fadenring ist jetzt natürlich noch recht “zerbrechlich”.

Die Seite des Fadenrings, die unter dem Daumen liegt, liegt dann auf der rechten Seite des Mittelfingers.Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 6Jetzt hast du den Fadenring und die Anfangsschlaufe, welche noch nicht als Masche mitgezählt wird. Nun müssen nur noch die Maschen der ersten Reihe um den Ring gehäkelt werden.

Erste Masche um den Fadenring häkeln

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 7Stecke die Häkelnadel von rechts nach links durch den Fadenring.

Fixiere nun die linke Seite des Fadenringes durch leichten Druck zwischen Daumen und Mittelfinger, damit er dir nicht wegrutscht.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 8Nun kannst du den Faden mit der Häkelnadel holen.

Zieh die Häkelnadel mit dem Faden wieder zurück durch den Fadenring.

Du hast nun zwei Schlaufen auf der Häkelnadel.

Nun geht es weiter wie bei jeder anderen festen Masche.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 9Hole dir erneut den Faden, jedoch ohne die Häkelnadel durch den Fadenring zu schieben.

Halte den Fadenring dabei mit Daumen und Mittelfinger leicht auf Spannung, damit er nicht auseinander fällt.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 10Dann ziehst du die Häkelnadel durch beide Schlaufen auf der Nadel.

Damit hast du die erste feste Masche um den Fadenring gehäkelt.

Da wir einen 6er Kreis mit geschlossenen Runden häkeln wollen, musst du 5 Maschen um den Fadenring häkeln. Die 6te Masche ergibt sich aus der Kettmasche, wenn wir den Fadenring schließen.

Weitere Maschen um den Fadenring häkeln

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 11Nun häkelst du wie folgt weitere Maschen um den Fadenring, bis du 5 Maschen geschafft hast.

Schiebe die Häkelnadel wieder von rechts nach links durch den Fadenring.

Hole den Faden mit der Häkelnadel.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 12Ziehe die Häkelnadel zurück durch den Fadenring.

Nun liegen zwei Schlaufen auf der Häkelnadel.

Du holst erneut den Faden, jedoch ohne die Häkelnadel durch den Fadenring zu führen.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 13Zieh Häkelnadel mit dem Faden durch beide Schlaufen auf der Nadel.

Fertig ist die nächste Masche.

Sobald du 5 Maschen um den Fadenring gehäkelt hast, kann dieser zusammen gezogen und geschlossen werden.

Einfachen Fadenring zusammen ziehenEinfachen Fadenring häkeln - Schritt 14

Wenn du dir dein Häkelstück nun anschaust, hast du eine Reihe Maschen auf der rechten Seite und die Schlaufe des Fadenringes auf der linken Seite.

Auf der einen Seite der Reihe Maschen hängt die Schlaufe auf der Häkelnadel.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 15Auf der anderen Seite befindet sich das Fadenende. Hier links unten im Bild.

Jetzt ziehst du vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger am Fadenende.

Wie du siehst zieht sich der Fadenring langsam zusammen.

Einfachen Fadenring mit einer Kettmasche schließen

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 16Jetzt sollte jedoch noch eine kleine Lücke bleiben, damit die Häkelnadel noch durch die erste Masche will.

Stich nun mit der Häkelnadel in die erste Masche am anderen Ende der Maschenreihe ein. Also die Masche, die du zuerst gehäkelt hast.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 17Wenn du den Fadenring noch nicht zu fest zugezogen hast, sollte das ganz einfach gehen. Ansonsten ziehst du ihn einfach vorsichtig ein Stück wieder auf oder stichst das Loch mit einer kleineren Häkelnadel vor.

Hole mit der Häkelnadel den Faden.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 18Ziehe die Häkelnadel mit dem Faden zurück durch die erste Masche.

Es liegen jetzt zwei Schlaufen auf der Nadel.

Jetzt schließen wir die erste Reihe mit einer Kettmasche, welche dann automatisch unsere 6te Masche ergibt.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 19Dazu holst du jetzt keinen neuen Faden.

Sondern du ziehst die vordere Schlaufe auf der Nadel einfach durch die hintere Schlaufe auf der Nadel.

Genau das ist eine Kettmasche.

Einfachen Fadenring häkeln - Schritt 21Du hast jetzt nur noch eine Schlaufe auf der Nadel und deine erste Reihe ist geschlossen.

Jetzt kannst du noch einmal ein wenig am Fadenende ziehen, das aus der Mitte auf der Rückseite deines Häkelstücks entspringt.

So schließt sich das Löchlein in der Mitte vollständig und ein schöner Kreis entsteht.

Hier habe ich noch zwei weitere Reihen gehäkelt, damit du die schöne Kreisform besser erkennen kannst.

Einfachen Fadenring häkelnWie du siehst schließt der einfache Fadenring in der Mitte sehr bündig und die erste Reihe sieht gleichmäßig aus und bildet keine Löcher oder Wulst. Immer dann, wenn du geschlossene Runden, also Kreise, häkeln möchtest, solltest du lieber einen einfachen Fadenring häkeln, statt eines Luftmaschenringes. Da sich der einfache Fadenring jedoch bei großer Beanspruchung des Häkelstücks oder beim Waschen öffnen kann, ist der doppelte Fadenring bombenfest. Wie man einen doppelten Fadenring häkeln kann lernst du in der nächsten Anleitung.