Anleitung einfache Waschlappen häkeln Häkelanleitung

Einfache Waschlappen häkeln

Super schöne und dennoch ganz einfache Waschlappen häkeln wir mit dieser Häkelanleitung. Da die Waschlappen so einfach zu häkeln sind, eignen sie sich auch super für Anfänger. Du kannst die Waschlappen in verschiedenen Größen und einfarbig, bunt oder gestreift häkeln.

Vorkenntnisse: Einfache Waschlappen häkeln

  • Luftmaschen
  • Feste Maschen
  • Hebe-Luftmaschen / Wende-Luftmaschen

Material: Einfache Waschlappen häkeln

  • Garn: Catania Grande
  • Nadelstärke: 4,5mm

Größe für einfache Waschlappen

Bevor du mit dem Häkeln deines Waschlappens beginnst, solltest du dir allerdings überlegen, wie groß er werden soll. Die Geschmäcker sind verschieden und deshalb gibt es auch Waschlappen in ganz unterschiedlichen Größen. Am geläufigsten sind Waschlappen in der Größe 20x20cm, aber es gibt auch größere mit 30x30cm Seitenlänge. Du kannst natürlich auch ein ganz eigenes Maß verwenden und beispielsweise auch niedliche Kinderwaschlappen etwa in der Größe 12x12cm häkeln. Schau dir doch einfach mal deine Waschlappen an und miss nach welche Größe dir am besten in der Hand liegt.

Häkelanleitung: Einfache Waschlappen häkeln

Für einen einfachen Waschlappen häkeln wir einfach ein Quadrat in Reihen. Dazu beginnst du mit einer Luftmaschenkette und häkelst Reihe für Reihe mit Festen Maschen. Zum Schluss kannst du noch eine Schlaufe als Aufhänger anbringen.

Kurzanleitung: Einfache Waschlappen häkeln

  • 1. Reihe: Luftmaschenkette aus Luftmaschen anschlagen (z.B. 28 Luftmaschen), Länge der Luftmaschenkette = Seitenlänge des Waschlappens, zusätzlich 1 Hebe-Luftmasche häkeln
  • 2. Reihe: Luftmaschenkette mit Festen Maschen zurück häkeln, jede Masche eine Masche (= 28 Maschen)
  • weitere Reihen: 1 Hebe-Luftmasche, alles Feste Maschen, jede Masche eine Masche (= 28 Maschen)
  • insgesamt (1. und 2. Reihe mitgezählt) so viele Reihen häkeln, bis ein Quadrat entsteht, (z.B. 33 Reihen)
  • evtl. Aufhänger: Luftmaschenkette in gewünschter Länge häkeln (z.B. 10 Luftmaschen), mit Kettmasche in Einstichstelle der letzten Masche der letzten Reihe schließen
  • Faden abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenenden sichern und verstechen

Schritt für Schritt Anleitung: Einfache Waschlappen häkeln

Du beginnst damit eine Luftmaschenkette zu häkeln. Die Länge deiner Luftmaschenkette entspricht am Ende in etwa einer Seitenlänge deines Waschlappens. Ich habe hier 28 Luftmaschen für meinen Waschlappen gehäkelt.

einfache Waschlappen häkeln Häkelanleitung

Nach einer Hebe-Luftmasche häkelst du nun die Luftmaschenkette mit Festen Maschen zurück. Dabei häkelst du jede Masche eine Masche, also ohne Zunahmen oder Abnahmen. Beachte das sich die Luftmaschenkette nach der zweiten Reihe noch einmal ein wenig zusammen zieht. Ich hatte 28 Luftmaschen für einen 20cm Waschlappen angeschlagen und nach der zweiten Reihe ist die Seitenlänge auf 18cm geschrumpft. Du solltest also noch einmal nachmessen, ob du das richtige Maß getroffen hast. Ich habe mich jetzt nicht an 2cm gestört und den Waschlappen so gelassen. Zumal er nach dem ersten Waschen noch einmal ein wenig wachsen wird, da sich Baumwolle immernoch ein bischen dehnt. Dafür wird sie aber auch schön schnufflig weich. 😉

einfache Waschlappen häkeln kostenlose Anleitung

Ab jetzt werden alle Reihen auf die gleiche Weise gehäkelt. Du wendest dein Häkelstück und häkelst eine Hebe-Luftmasche. Nun häkelst du bis zum Ende der Reihe Feste Maschen jede Masche eine Masche. Deshalb muss die Maschenanzahl auch in jeder Reihe gleich bleiben.

Häkelanleitung einfache Waschlappen häkeln

Du häkelst genau so viele Reihen, bis dein Waschlappen quadratisch ist. Ob alle Seiten gleich lang sind, kannst du ganz einfach testen. Lege dazu zwei gegenüberliegende Ecken aufeinander und schau ob die Ecken und Seiten schön auf einander liegen, wie bei einem Dreieck. Wenn das der Fall ist, bist du auch schon fertig. Ich habe hier 33 Reihen gehäkelt.

einfache Waschlappen häkeln Anleitung

Aufhänger: Lappen häkeln – Einfachen Waschlappen häkeln

kostenlose Anleitung einfache Waschlappen häkeln

Wenn du möchtest kannst du noch eine Schlaufe als Aufhänger an deinen Waschlappen häkeln. Häkle deinen Waschlappen ganz normal fertig und beginne nach der letzten Masche der letzten Reihe mit dem Aufhänger.

kostenlose Häkelanleitung einfache Waschlappen häkeln

Dazu häkelst du einfach eine ausreichend lange Luftmaschenkette. Die Schlaufe sollte gut um gängige Haken passen und dennoch nicht zu lang sein. Wahrscheinlich ist eine Luftmaschenkette von 3 bis 5cm das richtige Maße. Ich habe hier 10 Luftmaschen gehäkelt.

einfache Waschlappen häkeln

Nun schließt du die Schlaufe mit einer Kettmasche. Die Kettmasche kommt in genau die selbe Einstichstelle, wie die letzte Masche deines Waschlappens. Achte darauf die Schlaufe nicht zu verdrehen.

Anleitung einfache Waschlappen häkeln

Damit hast du nun auch einen schönen Aufhänger für deinen Waschlappen. Du kannst die Schlaufe aber auch einfach weg lassen oder ein Band aus Stoff annähen, je nachdem wie es dir gefällt.

einfache Waschlappen häkeln kostenlose Häkelanleitung

Zum Schluss musst du nur noch den Faden abschneiden und die Schlaufe auf ziehen. Dann sicherst und verstichst du beide Fadenenden. Damit ist dein gehäkelter Waschlappen auch schon fertig.

Du musst deinen Waschlappen natürlich nicht zwingend einfarbig häkeln. Obwohl einfarbige Lappen in verschiedenen Farben sehr hübsch anzusehen sind. Wenn du magst kannst du deine Waschlappen auch zweifarbig oder mehrfarbig häkeln. Ein paar breite Blockstreifen sehen ebenso hübsch aus, wie viele kleine Streifen. Beachte jedoch das du auch mit jedem Streifen mehr Fadenenden sichern und verstechen musst.

Zum Schluss kannst du deine Lappen noch verschönern, indem du ein Schmuckband oder Applikationen aufnähst. Ebenso gut kannst du etwas auf den fertigen Lappen sticken und ihn sogar mit Namen oder bestimmten Motiven personalisieren. Deiner Fantasie sind auch hier wie immer keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim ausprobieren.

Anleitung einfache Waschlappen häkeln Häkelanleitung

Toll, du hast es geschafft!

Bist du schon Mitglied in unserer Facebook Gruppe?


2 Antworten zu “Einfache Waschlappen häkeln”

  1. Hallo!
    Ich wollte einen Boden für eine Box häkeln. Soweit so gut, passt auch alles. Aber: mein Rand ist total wellig. Ich hab keine Ahnung warum. Ich hab drauf geachtet, immer die gleiche Maschenanzahl zu haben. Auch an die Wendeluftmasche hab ich gedacht. Aber alles wellt sich. Ich habe mit festen Maschen gearbeitet und eine Wendeluftmasche gemacht.
    LG, mandy

    • Hallo Mandy, dafür das es sich wellt, gibt es nicht so viele Ursachen. Entweder du hast dich verzählt und nimmst dadurch immer zu viel zu, was besonders Häufig bei Ende / Anfang der Reihe passiert. Oder du häkelst zu unregelmäßig oder deine Nadelstärke ist zu klein für das Garn. Ich hoffe das hilft dir. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt!!!

Unserer Inhalte werden durch Werbeanzeigen finanziert und sind deshalb für dich kostenlos.

Bitte unterstütze uns, indem du deinen AdBlocker deaktivierst oder unsere Seite zu den Ausnahmen hinzufügst.

Vielen Dank!