Häkeln – jede Masche eine Masche

Ipsum Presents

Ipsum Presents

Schleife häkeln - senkrecht mit festen Maschen - gratis HäkelanleitungWenn du beim Häkeln jede Masche eine Masche häkeln sollst, wird in jede Masche der vorherigen Runde oder Reihe genau eine Masche in der neuen Runde oder Reihe gehäkelt.

Tip: Wenn nicht erwähnt wird welche Maschenart in der neuen Runde gehäkelt werden soll, besteht das Häkelstück für gewöhnlich fast ausschließlich aus einer bestimmten Maschenart und dann ist auch diese gemeint. So werden beispielsweise Amigurumis hauptsächlich mit festen Maschen gehäkelt und dann sind mit dieser Anweisung auch stets feste Maschen gemeint.

Ipsum Presents

MTU0NDg4MzYxMCAtIDU0LjIyNi4zNi42MCAtIDA=

Häkeln – jede Masche eine Masche

Schleife häkeln - senkrecht mit festen Maschen - gratis HäkelanleitungDu häkelst hierbei wie gewohnt in jede Masche eine Masche. Das heißt du wählst für jede neue Masche die nächste freie Einstichstelle. Es sitzt nun in der neuen Reihe oder Runde in jeder Masche der vorherigen Runde oder Reihe genau eine Masche. Damit hast du in der Runde oder Reihe keine Maschen abgenommen oder zugenommen, das heißt die Maschenanzahl bleibt in der neuen Runde oder Reihe die gleiche, wie in der vorherigen. Du kannst die Maschen beim Häkeln ganz normal durchzählen.

Diese persönliche Kopie wurde am Saturday, 15. December 2018 erstellt für: (, , ID-0).
Häkeln – jede Masche eine Masche wurde am Donnerstag, 23. November 2017 von FP4Lisa veröffentlicht.
© Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/ - Alle Rechte vorbehalten. Diese Seiten sind urheberrechtlich geschützt, auch wenn sie frei verfügbar sind. Du darfst sie nur für den persönlichen Gebrauch drucken oder speichern. Du darfst diese Inhalte (Text, Bilder, Design) nicht kopieren, verändern, verkaufen, veröffentlichen, verbreiten oder verfielfältigen, auch nicht Teile davon!

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>