Material: Nadelfilzen – Baby Robbe filzen „Robby“

  • Filznadeln oder Filzgerät
  • Filzunterlage
  • Filzwolle:
    • Farben: weiß, schwarz, rot
    • kreuzgelegte Vlieswolle vom Schaf (weiß, rot)
    • Kammzugwolle (schwarz)
  • Schere
  • für die Augen:
    • 2 schwarze Perlen
    • 1 dünne Nadel
    • schwarzes Nähgarn

Anleitung: Nadelfilzen – Baby Robbe filzen „Robby“

Die Babyrobbe filzt du in mehreren Teilen und filzt dann die Einzelteile zusammen, damit sie am Ende aussieht, wie aus einem Guss.

Tip: Die Größe deiner Arbeit kannst du frei wählen. Wichtig ist nur, das die Größenverhältnisse der einzelnen Teile stimmen. Du kannst deine Filzteile immer wieder gegen den Bildschirm halten, um die Proportionen zu vergleichen. Zu diesem Zweck sind neue Teile stets zusammen mit den bereits fertigen Teilen abgebildet.

Körper der Robbe filzen

Baby Robbe "Robby" - Nadelfilzen AnleitungFür den Körper der Robbe formst du eine Kugel aus weißer Filzwolle und formst diese leicht oval. Der Körper wird fast vollständig durchgefilzt.

Schwanzflosse der Robbe filzen

Robbenbaby "Robby" filzen - Nadelfilzen AnleitungFür die Schwanzflosse nimmst du etwas Filzwolle und teilst diese in zwei gleichgroße Stücke. Arbeite nun beide Teile gleichzeitig, damit diese gleichgroß werden. Forme aus jedem Teil Filzwolle eine Rolle und filze diese. Lass dabei ein Ende der Rolle ungefilzt und runde die andere Seite gut ab.

Nadelfilzen Anleitung - Gefilzte Baby Robbe "Robby"Filze nun beide Rollen auf der Seite der losen Enden leicht zusammen, damit du sie besser an den Körper filzen kannst.

Schwanzflosse an Körper der Robbe filzen

Baby Robbe filzen "Robby" - Nadelfilzen AnleitungZupfe die losen Fasern der Schwanzflosse etwas auf und lege sie um den hinteren Teil des Körpers. Filze nun die Schwanzflosse mit Hilfe der losen Fasern an. Dabei flachst du gleichzeitig die Unterseite des Körpers ein wenig ab, indem du dort ein wenig mehr filzt.

Seitenflossen der Robbe filzen

Nadelfilzen - Gefilzte Baby Robbe "Robby" - AnleitungNimm wieder etwas Filzwolle und teile diese in zwei Partien auf. Arbeite nun beide Seitenflossen gleichtzeitig, damit sie gleich groß werden. Forme jeweils ein längliches flaches Dreieck und runde die vorderen Spitzen ab. Die gegenüber liegende Seite bleibt ungefilzt.

Seitenflossen an Körper der Robbe filzen

Nadelfilzen - Trockenfilzen - Anleitung - Baby Robbe filzen "Robby"Lege die losen Fasern jeweils oberhalb um den Körper und filze sie an. Die Seitenflossen sitzen von vorn und oben gesehen jeweils mittig am Körper.

Augen an Robbe nähen

Nadelfilzen - Filzen - Anleitung - Baby Robbe filzen "Robby"Stich mit schwarzem Garn und einer dünnen Nadel von unten in den Körper ein und nähe dann zwei schwarze Perlen als Augen an. Achte dabei darauf die Augen weit auseinander und von oben und unten mittig anzusetzen.

Mund auf Robbe filzen

Nimm ein paar Fasern schwarzes Filzgarn, am besten besten vom Kammzug und  drehe diese zu einem dünnen Faden. Filze nun die Fasern an, beginne dabei in der Mitte des Faserfadens und auch mittig am Körper leicht unterhalb der Augen. Filze jeweils einen Halbkreis zum Auge hin. Schneide die Fasern kurz vor Ende ab und Filze die Enden ein.

Nadelfilzen Anleitung - Baby Robbe filzen "Robby"Wenn du möchtest kannst du noch einen kleinen Ball aus roter Filzwolle filzen. Damit ist deine Baby Robbe „Robby“ auch schon fertig gefilzt.

22. November 2014, 17:49 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>