Ribbelmonster » Basteln » Pixelmuster » Pixelmuster Generator

Welcome to Ribbelmonsters Pixel Pattern Maker. You can start with an empty pattern or upload an image to make it a pattern.
Start:
Background
Grid Left:
Grid Top:
Grid Right:
Grid Bottom:
Zoom:
Upload:
URL:
Width:
25
Height:
25
Adjust your pattern by changing the values. Just play a little and find out how the result changes.
Posterize:
51
Brightness:
0
Saturation:
0
Red:
0
Green:
0
Blue:
0
Contrast:
0
Colors:
Update
Sorry, your browser does not support this feature. Try to get an update or use another browser.

Pixelmuster Generator

Herzlich willkommen beim Pixelmuster Generator (Pixel Pattern Maker). Mit dem Pixelmuster Generator kannst du ganz einfach deine eigenen Pixelmuster erstellen. Pixelmuster sind vielseitig einsetzbar, du kannst sie als Zählmuster zum Häkeln oder Stricken verwenden oder für Patchwork Arbeiten, für Bügelperlen oder einfach nur so.

Zukünftige Verbesserungen

Hier findest du eine Liste mit den zukünftig geplanten Verbesserungen. Wenn du einen weiteren Verbesserungsvorschlag hast, kannst du ihn gern über die Kommentarfunktion mitteilen.

  • Übersetzung der Oberfläche
  • Fotos importieren
  • Pixelmuster importieren

Bekannte Fehler

Wenn du einen Fehler findest, kannst du diesen gern über die Kommentarfunktion mitteilen. Selbiges gilt natürlich, wenn du Hilfe benötigst, liest dir aber bitte zuerst die Anleitung zum Pixelmuster Generator durch!

Anleitung zum Pixelmuster Generator

Ganz oben findest du eine Menüleiste, für die wichtigsten Einstellungen. Unter „Einstellungen“ (Settings) kannst du die Größe deines Pixelmusters einstellen. Mit einem Klick auf „Aktualisieren“ (Update) kannst du die neuen Einstellungen übernehmen. Achtung bisher gezeichnete Bilder gehen dabei verloren.

Darunter befindet sich auf der linken Seite die Arbeitsfläche und rechts die Farbpalette. Wähle einfach eine Farbe durch Anklicken der kleinen Kästchen aus. Im großen Kästchen erscheint die derzeit ausgewählte Farbe als Vorschau. Male nun auf der Arbeitsfläche die einzelnen Pixel aus, indem du sie anklickst.

Wenn du fertig bis kannst du dein Werk mit einem Klick auf „Herunterladen“ (Download) speichern. Das Pixelmuster öffnet sich in einem neuen Fenster. Manche Browser verhindern Popups, achte daher auf irgendwelche Meldungen. Nun kannst du dein Pixelmuster mit Rechtsklick „Grafik speichern“ auf deiner Festplatte speichern. Anschließend kannst du es auch drucken, indem du die Druckoption in deinem Browser verwendest. Hier kannst du eine Skalierung auswählen, um es an die Seitengröße anzupassen.

21. Januar 2018, 17:48 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Alexandra Grümmer Super, wenn das klappt

22. Januar 2018 - 15:00

    FP4Lisa Hallo Alexandra, du meinst sicher den Foto Upload. Ich arbeite bereits daran und freue mich auch schon drauf! LG 22. Januar 2018 - 15:30

Ines Hallo Ich finde nichts, wie ich den Pixelmuster Generator downloaden kann 23. Januar 2018 - 06:18

    FP4Lisa Hallo Ines, man kann den Pixelmuster Generator nicht herunterladen. Du bearbeitest deine Pixelmuster im Browserfenster und kannst dann die Bilder herunterladen / speichern. LG 24. Januar 2018 - 14:04