Veränderungen beim Ribbelmonster

Es gibt ein paar gravierende Veränderungen beim Ribbelmonster, die ich euch gern mitteilen möchte.

Kurz und knapp: Einige meiner Anleitungen sind nun Premium Anleitungen und nur noch mit einer VIP Mitgliedschaft abrufbar. Dieser Schritt ist mir wirklich nicht leicht gefallen, aber ich habe keine andere Wahl. Die Schließung des Blogs wäre langfristig gesehen die einzige Alternative gewesen. Wer wissen möchte warum das so ist, kann das hier gern nachlesen!

Leider nimmt das Internet derzeit eine traurige Wendung. Denn durch den vermehrten Einsatz von Adblockern, in Browsern integriertem Tracking Schutz und die Richtlinien der DSVGO ist es kaum mehr möglich freie und kostenlose Inhalte mittels Werbung zu finanzieren. Dies betrifft leider auch diesen Blog.

Ich weiß ihr hasst die Werbung, insbesondere die Bannerwerbung durch irgendwelche Netzwerke, die es einem oft so schwer machen. Ich hasse sie auch, denn ich habe keine Kontrolle über diese Form der Werbung, aber sie war die einzige Möglichkeit diese freien kostenlosen Inhalte zu finanzieren.

Nun meinen viele sich durch die Unterdrückung der Werbung zu Recht gegen die Werbeindustrie zur Wehr zu setzen. Aber leider trefft ihr damit nur die kleinen Anbieter freier kostenloser Inhalte.

Viele Blogs haben ihre Pforten bereits geschlossen oder werden es bald noch tun. Schaut euch einfach mal um und seht nach wie viele Links nur noch ins Leere führen. Mit der geplanten Entwicklung zu Upload Filtern und der Beschneidung von Streamingdiensten wird sich diese Sache noch weiter verschärfen.

Wir müssen uns also langfristig vom Gedanken des freien Internets verabschieden!

Schlussendlich geht es eben aus diesen Gründen vielen wie mir: Wir können die Produktion und Bereitstellung unserer Inhalte nicht mehr finanzieren. Dabei geht es auch nicht um persönliche Bereicherung, sondern um die Deckung der Kosten und die Sicherung des eigenen Lebensunterhaltes. Ein Recht das man einem jeden Menschen gern zugesteht, der einer Tätigkeit nachgeht die der Gemeinschaft dient. Ausnahmen scheint es nur bei den Kreativen zu geben, deren Werke gern genutzt, aber ungern entlohnt werden. Doch würden all diese Kreativen einer anderen Tätigkeit nachgehen, wäre zwar ihre Entlohnung selbstverständlich, aber die Welt um so viele tolle Werke ärmer.

Die Entwicklung hätte mich so oder so eingeholt, denn ohne alternative Finanzierung hätte ich den Blog schließen müssen und euch würde keines meiner Werke mehr zur Verfügung stehen. Damit es eben nicht so weit kommen muss, habe ich nun die Notbremse gezogen und den VIP-Club eingerichtet. Einige meiner Anleitungen sind nun Premium Anleitungen und ohne VIP Mitgliedschaft nicht mehr zugänglich. Das ist über Nacht passiert und nicht die feine Art. Aber dafür wäre jeder Moment unpassend gewesen und eine vorherige Ankündigung hätte nur in wilder Kopierwut geendet.

Es tut mir leid. Ich bitte vielmals um Entschuldigung!

Alle Grundkurse und Anfängersachen bleiben weiterhin frei zugänglich, damit Anfänger weiterhin einfach reinschnuppern können. In Zukunft werden alle aufwendigeren Anleitungen nur noch VIP Mitgliedern zur Verfügung stehen. Der Verkauf einzelner Anleitung ist nicht vorgesehen, da ich die Bürokratie mit so vielen Kleinstbeiträgen nicht realisieren könnte. Mit einer VIP Mitgliedschaft hat man automatisch Zugang zu allen Premium Anleitungen, egal ob alt oder neu erschienen. Weiterhin hat jeder Interessierte die Möglichkeit zwischen zwei Paketen zu wählen, je nachdem welche Funktionen er wünscht und wie sehr er dieses Projekt unterstützen möchte und kann.

Wer möchte kann sich hier den VIP-Club anschauen!

Ich hoffe auf euer Verständnis und freue mich auf eine schöne neue Zeit, in der ich mich nicht mehr damit beschäftigen muss irgendwelche Werbeblocker auszutricksen.

DANKE!

 

PS: Sachliche Kommentare werde ich gern beantworten, alles andere wird gelöscht.