Tip: Winzige Bommeln bezeichnet man übrigens als Ponpons. Ponpons kannst du am besten mit einer Gabel herstellen. Schau dir dazu einfach die Anleitung zum Ponpon basteln an.

Material zum Bommel basteln

  • Garn / Wolle: Je dicker dein Garn ist, desto besser. Effektgarn ist für Bommeln eher ungeeignet.
  • Pappe: Verwende die Rückseite von einem Block oder eine alte Verpackung, beispielsweise von den Cornflakes.
  • Stift, Schere, Lineal oder Maßband

Anleitung für Bommel

Sobald du alle passenden Materialien zusammen hast, kannst du damit beginnen deine Bommel zu basteln. Hier zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du eine Bommel selber machen kannst.

Pappschablonen herstellen

Bommel bastelnFür eine Bommel benötigst du immer zwei gleiche Schablonen aus Pappe, die wie ein Ring aussehen. Die Größe der Pappringe richtet sich danach wie groß deine Bommel werden soll. Die Breite des Ringes (rot eingezeichnet) bestimmt den Radius, also den halben Durchmesser deiner fertigen Bommel. Der Durchmesser des Loches in der Mitte sollte immer mindestens so groß sein, wie der Ring breit ist (rot eingezeichnet).

Zum Zeichnen der Ringe zeichnest du einfach um passende Gläser, Schalen, etc. mit einem gut sichtbaren Stift. Achte darauf, das der Ring auf allen Seiten gleich breit ist, das Loch also möglichst in der Mitte sitzt.

Bommel wickeln

Bommel AnleitungNun legst du beide Pappringe auf einander und umwickelst sie mit Wolle. Dazu musst du dir eventuell ein kleines Knäuel abwickeln, das durch die Öffnung der Bommel passt. Den Anfangsfaden legst du einfach ein wenig schräg und umwickelst ihn in den ersten Runden, bis er von selbst hält.

Bommel selber bastelnSo gleichmäßig und ordentlich, wie du jetzt wickelst, wird auch später deine Bommel. Auch kleine Kinder können schon eine Bommel selber basteln und haben große Freude am Wickeln. Je dicker du die Wolle wickelst, desto dichter wird auch die Bommel. Grundsätzlich sollte sich die Wolle um den Pappring schon ein wenig wölben.

Bommel aufschneiden

Mützen Bommel AnleitungNun legst du die Scheibe flach auf den Tisch, drückst diese leicht an damit sie nicht auseinander fällt. Schneide die Fäden rings herum möglichst genau am Rand entlang auf.

Bommel abbinden

Bommel basteln AnleitungJetzt nimmst du dir ein ausreichend langes Stück Wolle und legst es vorsichtig zwischen die beiden Pappringe und ziehst es ebenso vorsichtig ringsherum zwischen die Pappscheiben. Nun machst du einen Knoten und ziehst diesen bis zur Mitte der Bommel fest.

Bommel machenEs folgen noch zwei weitere Knoten, wobei du sehr darauf achten musst, das deine Bommel schön fest wird. Du kannst die fertige Bommel nun einfach durch die mittlere Öffnung aus der Pappe ziehen.

Bommel frisieren

Anleitung für BommelKnete deine Bommel zu einer schönen Kugel. Wenn hier und da ein paar Fransen zu lang sind, kannst du deine Bommel einfach mit einer Schere frisieren. Dabei solltest du aber nicht übertreiben. Fertig ist deine Bommel. Nun wünsche ich dir viel Spaß beim selbst basteln.

Wie wäre es mit der passenden Mütze zur Bommel? ;)