Amigurumi – Pokéball häkeln – Pokémon Ball

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du einen Pokémon Pokéball häkeln und damit bei jedem Pokémon Fan richtig punkten kannst. Pokémon heißen beliebte kleine Monster in vielen verschiedenen Variationen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten.

Am bekanntesten ist wohl das gelbe Pokemon namens Pikatchu. Jedes Pokémon besitzt einen eigenen Pokéball, in dem es aufbewahrt wird, bis es sein Trainer ruft. Wie die Pokémons selbst gibt es auch die Pokébälle in vielen verschiedenen Farbvarianten. Du hast bei der Gestaltung des Pokéballs recht viele Freiheiten, solange du die Grundform des Pokeballs triffst.

MTU1ODI3MzU3MSAtIDE4NC4xNjIuMTYxLjIwMyAtIDA=

Vorkenntnisse: Amigurumi – Pokéball häkeln – Pokémon Ball

MTU1ODI3MzU3MSAtIDE4NC4xNjIuMTYxLjIwMyAtIDA=

Material: Amigurumi – Pokéball häkeln – Pokémon Ball

  • Häkelgarn:
    • Farben: schwarz, weiß, rot (oder andere Farbe)
    • Lauflänge: ca. 125m / 50g (z.B. Schachenmayr Catania)
  • Häkelnadel: 2,5 mm
  • Wollnadel, Schere
  • Füllung: Füllwatte oder Baumwollwatte
  • für Knopf: 1 kleinen weißen Knopf
MTU1ODI3MzU3MSAtIDE4NC4xNjIuMTYxLjIwMyAtIDA=

Häkelanleitung: Amigurumi – Pokéball häkeln – Pokémon Ball

Amigurumi Anleitung - Pokéball häkeln - Pokémon ballDen Pokéball häkeln wir von unten nach oben in Spiralrunden. Dabei legst du einen Makierfaden ein, damit du den Rundenanfang besser erkennen kannst.

Amigurumi - Pokéball häkeln - Pokémon Ball AnleitungFür den Knopf des Pokéballs häkelst du noch einen kleinen schwarzen Kreis in Spiralrunden. Diesen nähst du anschließend auf den Pokéball auf die schwarze Linien wo die Runden aufeinander treffen. So kannst du auch gleich sichtbare Kanten vom Farbwechsel verdecken.

Zum Abschluss nähst du noch einen kleinen weißen Knopf auf den schwarzen Kreis. Damit ist dein Pokéball auch schon fertig. Du kannst auch noch einen Schlüsselring oder eine Luftmaschenkette als Aufhänger anbringen, um einen Pokéball Schlüsselanhänger zu erhalten.

Amigurumi Anleitung - Pokéball häkeln - Pokémon Bälle