Babyschuhe häkeln: Flip Flops „Twister“ – aqua

Baby Flip Flops häkeln - AnleitungDie sportlichen Baby Flip Flops häkeln wir in dieser Anleitung mit doppelter ergonomischer Sohle und stufenlos verstellbarem Fersenbündchen. Durch das luftige Design sind diese Flip Flops genau die richtigen Babyschuhe, die du für den Sommer selbst häkeln kannst. Babys Füßchen können Sonne tanken und sind dennoch modisch angezogen.

Material für Babyschuhe häkeln – Flip Flops

Anleitung: Babyschuhe häkeln – Flip Flops

Nun folgt eine Schritt für Schritt Anleitung, zum Baby Flip Flops häkeln, die du einfach nacharbeiten kannst. Dabei solltest du unbedingt beide Schuhe gleichzeitig stückweise erarbeiten, damit beide Babyschuhe möglichst gleich aussehen, denn man häkelt nicht jeden Tag gleich.

Bevor du beginnst, solltest du natürlich die richtige Größe und die erforderlichen Maße für deine Babyschuhe herausfinden, dabei hilft dir die Größentabelle für Schuhe.

Babyschuhe häkeln - Anleitung

Sohle der Babyschuhe häkeln

Babyschuhe häkelnDu beginnst auch bei den Baby Flip Flops damit die Sohlen zu häkeln. Für jeden Babyschuh werden zwei Sohlen benötigt, eine in hellblau und eine in dunkelblau. Dabei verwendest du die allgemeine Anleitung zum ergonomische Sohle häkeln und passt diese Auf deine Größe an.

  • Gr. 14: mit 12 + 1 Lftm beginnen, 6 Runden + 1 Runde jede M eine M

Achtung: Für diese Anleitung häkelst du die letzte Runde deiner Sohle immer mit festen Maschen jede Masche eine Masche.

Ballenriemen der Babyschuhe häkeln

Nun häkelst du zwei Ballenriemen, für jeden Babyschuh einen. Die Länge des Ballenriemen richtet sich nach deiner Schuhgröße und entspricht dem Ballenmaß abzüglich der Sohlenbreite.

Beispiel für Gr. 14: Die Sohlenbreite ist 5,6 cm und das mittlere Ballenmaß 14 cm, damit errechnet sich die Breite des Ballenriemen 14 cm – 5,6 cm = 8,4 cm.

Baby Flipflops häkelnSchlage für den Ballenriemen die entsprechende Anzahl Luftmaschen an, bis du die nötige Breite erreicht hast. Nun häkelst du einfach in Reihen weiter, beginnst dazu jede Reihe mit einer Hebe-Luftmasche und häkelst ausschließlich feste Maschen. In jeder 2ten Reihe werden die erste und letzte Masche verdoppelt, wodurch sich eine seitliche Schräge ergibt.

Die Breite des Ballenriemen entspricht etwa einer halben Fersenbreite und muss eine ungerade Anzahl sein. Wobei du jeweilst die erste und letzte Reihe in dunkelblau und die Reihen dazwischen in orange häkelst. Zum Schluss werden alle Fäden sorgfältig verstochen. Beachte dabei, das später die „linke“ Seite zu sehen ist.

  • Gr. 14: mit 20 + 1 Lftm beginnen, 5 Reihen

Ballenriemen an Babyschuhe annähen

Babyschuhe AnleitungNun nähst du die Ballenriemen an die Sohlen an.

Bei der ersten Sohle musst du die Position ausmessen. Die Mitte des Ballenriemen liegt genau auf der Mitte der Sohlenlänge. Bei der zweiten Sohle kannst du einfach beide Sohlen mit den „linken“ Seite an einander legen und so die Position ermitteln.

Baby Flip Flops - AnleitungDu verwendest das dunkelblaue Häkelgarn und eine dünne Wollnadel und heftest die Ballenriemen am Sohlenrand an.

Dabei zeigt die schöne Seite der Sohle nach oben, die längere Seite des Ballenriemen zur Ferse und die „linke“ Seite des Ballenriemen nach oben.

gehäkelte BabyschuheAuf den ersten beiden Fotos zeigt leider die „rechte“ Seite des Ballenriemen nach oben, weshalb ich diesen Schritt wiederholen durfte. 😉

So sieht das aus, wenn du fertig bist und alles richtig gemacht hast. Hier zeigt übrigens die „linke“ Seite nach oben, wie es sein sollte.

Fersenschlaufen an Babyschuhe häkeln

Es folgen die Fersenschlaufen an beiden Schuhen. Dazu stellst du die Schühchen nebeneinander und schaust, welcher rechter und linker Schuh werden möchte. Achte unbedingt darauf, das du einen rechten und einen linken Schuh arbeitest, nicht das die Schlaufen an beiden Schuhen auf der selben Seite sitzen, denn das sieht nachher komisch aus.

Jeweils außen auf der Fersenseite kommt eine kurze Schlaufe als Aufnehmer für den Knopf und innen eine lange Schlaufe damit der Babyfuß nicht aus dem Schuh rutscht.

Häkelanleitung - Baby Flip FlopsHäkelanleitung - BabyschuheBeide Schlaufen sind genau 3 Maschen breit und 3 Reihen lang.

Die mittlere Masche liegt genau in der Knickkante, wenn du den Ballenriemen flach nach unten drückst, wobei der Abstand auf beiden Seiten gleich ist. Du beginnst jeweils eine Masche rechts von der Mitte.

Kurze Schlaufe:

Lange Schlaufe:

Babyschuhe gehäkeltBei der langen Schlaufe beginnst du immer unterhalb der Mitte. Die Länge reicht beinahe einmal auf die Ferse.

  • 1. Reihe: mit Km beginnen, entsprechende Anzahl Lftm + 3 H-Lftm
  • 2. Reihe: 3Lftm überspringen, mit dStb (2 Schlingen) jede M eine M zurück häkeln
  • mit Km in 3. M am Ballenriemen schließen, mittlere Masche am Ballenriemen bleibt frei
  • Gr. 14: mit 19 + 3 Lftm beginnen

Zierstreifen auf Ballenriemen häkeln

Häkeln - Anleitung - Baby SchuheEs folgen die weißen Zierstreifen mit weißem Garn auf dem Ballenriemen. Du beginnst an der Außenseite des Schuhs und häkelst 2 Reihen Kettmaschen von oben, jeweils zwischen orange und blauem Streifen. Anschließend die Fadenenden sichern und unter die Sohle verstehen.

Zehensteg an Babyschuhe häkeln

Häkeln - Baby SchuheFür den Zehensteg wickelst du mit hellblauem Garn 10 Runden um den Ballenriemen, nicht zu locker und nicht zu fest.

Mit einer größeren Nadelstärke (3,0) unter den Wickel stechen und beide Fadenenden als Schlaufe holen und durch den Wickel von einer Seite zur anderen ziehen.

Häkeln - Baby FlipflopsWie bei einer normalen Luftmasche eine Schlaufe oberhalb des Wickels holen und durchziehen.

Nun mit dem doppelten Faden weitere Luftmaschen häkeln, bis Die Länge der Luftmaschenkette der Ballenhöhe entspricht. Eine weitere Luftmasche häkeln, Fäden großzügig abschneiden und Schlaufe auf ziehen.

  • Gr. 14: 5 Lftm

Bevor du den Zehensteg in der Sohle verankerst, musst du natürlich noch die richtige Position ermitteln. Beachte dabei, das du auch hier einen rechten und einen linken Schuh fabriziert. Der Zehensteg sitzt auf der Innenseite des Schuhs, dort wo auf der Fersenseite die lange Schlaufe hängt.

Häkeln - Baby Flip FlopsDer Zehensteg wird nun durch ein „Loch“ in der Sohle nach unten gezogen. Dort eines der Fadenenden unter einer halben Masche hindurchziehen und mit dem anderen Fadenende dreifach verknoten.

Sohlen der Babyschuhe zusammen häkeln

Schließlich werden beide Sohlen der Babyschuhe mit hellblauem Garn zusammen gehäkelt und das tolle daran ist, das all diese kleinen fitzeligen Fadenenden zwischen beiden Sohlen verschwinden und nicht verstochen werden müssen. *Jubel*

Babyschuhe - Flipflops häkelnDu legst nun die hellblaue Sohle von unten auf die dunkelblaue Sohle, so das dich ihre „schöne rechte“ Seite anschaut. Beide Sohlen ein wenig zupfen und zurechtrücken, bis es genau passt.

Jetzt holst du den Faden von unten etwa in der Fersenmitte durch den äußeren Maschenrand beider Sohlen und häkelst von unten Kettmaschen einmal die Runde herum.

Achte darauf oben und unten immer genau eine Masche weiter zu häkeln, nicht mehr und nicht weniger, denn sonst geht es am Ende nicht mehr auf.

Baby Schuhe - Flip Flops häkelnBei den Ballenriemen wird es eventuell ein wenig eng und bei letzten Viertel sieht es so aus, als wenn sie das Ganze unendlich wellt. Einfach weiter machen, denn wenn du sauber gearbeitet hast, passen beide Teile genau aufeinander. Anschließend beide Fäden sichern und verstechen.

Auf der Oberseite deines Schuhs hat sich nun eine hübsche Ziernaht ergeben, welche die Sohle einrahmt. Es fehlen nur noch zwei Knöpfe, die von außen auf die kurzen Fersenschlaufen gehäkelt werden. Die Lücken zwischen den Stäbchen an der langen Fersenschlaufe ergeben gleichzeitig wunderbare Knopflöcher.

Baby Flip Flops häkeln - AnleitungBravo!

Du hast es geschafft, deine Baby Flip Flops sind fertig.

Viel Spaß damit!

 

 

Donnerstag, 1. August 2013, 08:33 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/