Anleitung gerippten Topflappen häkeln
,

Topflappen häkeln – gerippt aus der Ecke

Topflappen häkeln leicht gemacht. Mit dieser Anleitung häkelst du einen gerippten Topflappen aus der Ecke heraus. Nun kannst auch du spielend einfach einen quadratischen Topflappen häkeln mit Schlaufe und schönen eckigen Linien. Das tolle geriffelte Relief gibt deinem Topflappen so viel Pepp, das du sogar auf Farbspielereien komplett verzichten kannst.

Inhalt

Einleitung: Topflappen häkeln – gerippt aus der Ecke

Um den gerippten Topflappen erfolgreich zu häkeln, ist eine gewisse Vorbereitung unerlässlich. Daher findest du hier detaillierte Angaben zu den erforderlichen Vorkenntnissen, den Materialien und der Größe. Weitere Hilfe erhältst du über die entsprechenden weiterführenden Links.

Vorkenntnisse

Damit du die Häkelanleitung für gerippte Topflappen einfach nacharbeiten kannst, solltest du bereits folgende Häkeltechniken beherrschen. Zu jeder Technik findest du hier eine ausführliche Anleitung, damit du sie schnell selbst erlernen kannst.

  • Feste Maschen
  • Hebe-Luftmaschen
  • Luftmaschen

Material

Die Herstellung des abgebildeten gerippten Topflappen erfolgte unter Verwendung der folgenden Materialien. Du kannst die gerippten Topflappen auch mit einem anderen Garn und einer dazu passenden Nadelstärke häkeln. Ein vergleichbares Ergebnis erhältst du, wenn du möglichst auch genau diese Materialien verwendest. Neben den Materialien findest du hier auch eine Auflistung der benötigten Hilfsmittel und Werkzeuge.

Achtung: Du solltest deinen Topflappen unbedingt mit Topflappengarn häkeln. Da dein Topflappen später hohen Temperaturen ausgesetzt sein wird, muss die Wolle das auch aushalten. Ob ein Garn für einen Topflappen geeignet ist, erkennst du an der Waschanweisung, wobei das Garn mindestens bis 60°C waschbar sein sollte.

Garn

Ich habe hier Garn in verschiedenen Farbtönen verwendet. Das Material besteht aus 100 % Baumwolle. Die Lauflänge beträgt 85 m / 50 g. Wenn du deinen Vorrat auffüllen möchtest, habe ich hier schon einmal das passende Garn für dich herausgesucht.

Häkelnadel

Du benötigst eine Häkelnadel in der Stärke 3,5 mm (metrisch). Beim Umrechnen anderer Größen hilft dir der Nadelstärken Übersetzer für Häkelnadeln. Ich habe dir hier ein paar tolle Häkelnadeln herausgesucht.

Schere

Du benötigst eine beliebige Schere. Am Besten du nimmst deine allerschönste Schere, weil es dir Freude macht. Falls du keine wirklich schöne Schere hast, habe ich dir da mal schöne Scheren herausgesucht.

Nadeln

Du benötigst eine Wollnadel mit einer stumpfen Spitze. Die Stärke der Wollnadel sollte zur Stärke deines Garns passen. Vielleicht gefällt dir das Set Wollnadeln, welches ich für dich herausgesucht habe.

Häkelanleitung: Topflappen häkeln – gerippt aus der Ecke

gerippten Topflappen häkeln

Kurzanleitung

  • 1. Runde:
    • 11 Luftmaschen
    • mit 1 Kettmasche zur Runde schließen
    • = 12 Maschen
  • 2. Runde:
    • 1 Hebe-Luftmasche
    • um die Luftmaschen:
      • 20 Feste Maschen
    • mit 1 Kettmasche zur Runde schließen
    • = 20 Maschen
  • 1. Reihe:
    • 1 Hebe-Luftmasche
    • 4x eine feste Masche in eine Masche
    • 1x 3 Feste Maschen in eine Masche
    • 4x eine feste Masche in eine Masche
    • = 11 Maschen
    • wenden
  • 2. Reihe:
    • 1 Hebe-Luftmasche
    • immer nur in hinteres Maschenglied einstechen
    • 5x eine feste Masche in eine Masche
    • 1x 3 Feste Maschen in eine Masche
    • 5x eine feste Masche in eine Masche
    • = 13 Maschen
    • wenden
  • 3. Reihe:
    • 1 Hebe-Luftmasche
    • immer nur in hinteres Maschenglied einstechen
    • 6x eine feste Masche in eine Masche
    • 1x 3 Feste Maschen in eine Masche
    • 6x eine feste Masche in eine Masche
    • = 15 Maschen
    • wenden
  • usw.
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende sichern und verstechen

Schlaufe für den gerippten Topflappen häkeln

Wir beginnen damit die Schlaufe zu häkeln, an der dein Topflappen später hübsch aufgehängt werden kann. Dazu häkelst du einfach eine Luftmaschenkette mit 11 Luftmaschen und schließt diese mit einer Kettmasche zum Kreis.

Anleitung eckigen Topflappen häkeln

Du häkelst eine Hebe-Luftmasche, sowie so viele Feste Maschen um den Luftmaschenring, bis die Runde voll ist, bei mir 20x 1 Feste Masche. Umhäkeln heißt, das nicht in die einzelnen Luftmaschen eingestochen, sondern der Faden immer aus der Mitte des Ringes geholt wird. Lege dabei das Fadenende um den Luftmaschenring und häkle es gleich mit ein, so ersparst du dir lästiges Verstechen. Am Ende schließt du die Runde mit einer Kettmasche in die erste Masche.

Gerippten Topflappen häkeln

Nun häkeln wir den Topflappen in Reihen an die Schlaufe, das heißt das Häkelstück wird nach jeder Reihe gewendet und eine neue Reihe beginnt immer mit einer Hebe-Luftmasche. Dazu häkelst du einfach nur Feste Maschen und diese jeweils in eine Masche. Nur die mittlere Masche jeder Reihe wird verdreifacht und schon ergibt sich die schöne Dreiecksform.

gerippter-Topflappen häkeln Anleitung

Und auch wenn das Rippenmuster auf den ersten Blick ganz schön schwierig aussieht, musst du keine Angst haben. Es ist kinderleicht. Los geht´s!

Topflappen häkeln Ecke Anleitung

Erste Reihe des Topflappen häkeln

Topflappen häkeln einfache Anleitung

Für die erste Reihe häkelst du nun einfach weiter, ohne dein Häkelstück zu wenden. Beginne dazu mit einer Hebe-Luftmasche und mach weiter mit 4 Festen Maschen, die 5. Masche wird verdreifacht und es folgen weitere 4 Feste Maschen. Fertig ist deine erste Reihe und du kannst nun schon die leichte Dreiecksform erahnen. Das Rippenmuster beginnt erst in der zweiten Reihe.

Zweite Reihe des Topflappen häkeln

Bevor du mit der zweiten Reihe beginnst, wendest du dein Häkelstück. Du startest nun mit einer Hebe-Luftmasche, nun folgt der Trick für das Rippenmuster.

Rippenmuster-Topflappen-häkeln

Jede Vormasche besteht aus Zwei Schlaufen, die von oben V-förmig aussehen. Ab jetzt werden die Maschen nicht wie gewohnt von vorn durch beide Schlaufen geholt, sondern du stichst nun immer von oben nur in den hinteren Teil der Vormasche ein. Am Anfang ist das ein wenig ungewohnt, aber da du nun jede Masche, auch die verdreifachten, in jeder Runde so häkelst, hast du dich ganz schnell daran gewöhnt.

geriffelten Topflappen häkeln

Es folgen 5 Feste Maschen, die folgende Masche ist die Mitte und wird verdreifacht und dann häkelst du 5 weitere Feste Maschen.

Du siehst jetzt schon die erste Kante zwischen beiden Reihen und weiter geht es mit der nächsten Reihe.

Weitere Reihen des Topflappen häkeln

Nun sollte das Grundprinzip klar sein und du kannst den Topflappen nach diesem Muster einfach bis zum Schluss weiter häkeln.

einfache Anleitung Topflappen häkeln eckig

Wende dein Häkelstück nach jeder fertigen Reihe und beginne jede Reihe mit einer Hebe-Luftmasche. Weil du die mittlere Masche immer verdreifachst, werden in jeder Reihe zwei Maschen zugenommen. Deshalb muss in der nächsten Reihe immer auf jeder Seite der Spitze eine Masche mehr gehäkelt werden. Vergiss nicht in jede mittlere Masche 3 Feste Maschen zu häkeln, so ergibt sich die Dreiecksform. Durch das Einstechen in den hinteren Teil jeder Masche ergibt sich ein hübsches Rippenmuster.

Häkelanleitung gerippten Topflappen häkeln

Dein Topflappen ist fertig, sobald er die für dich richtige Größe erreicht hat. Ganz egal wie viele Reihen du häkelst, der Topflappen wird immer quadratisch. Ein guter Topflappen sollte unbedingt eine Seitenlänge von ca. 20cm, um deine Hände gut zu schützen.

Gratulation, du hast es geschafft!

Möchtest du vielleicht dem Ribbelmonster bei Instagram folgen?


15 Antworten zu “Topflappen häkeln – gerippt aus der Ecke”

  1. Ich möchte gern Deckchen häkeln mit dem Muster für gerippten Topflappen als auch aus der Wecke heraus, jedoch ohne den Henkel. Irgendwie will das nicht so bei mir funktionieren. Ich weiß wie Luftmaschen als auch feste Maschen gehäkelt werden.
    Können Sie mir dazu helfen?

    • Hallo Marita, super das dir die Anleitung geholfen hat. Ich würde mich freuen, wenn du dann mal ein Foto von deinen Ergebnissen an einen Kommentar anhängst. LG

    • Hallo Anna, ich denke das du etwa 50g pro Topflappen benötigen wirst. Ich würde aber nicht zu knapp kaufen, nicht das du dich ärgerst und mit dem Rest kann man immer noch einen Untersetzer machen oder so. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt!!!

Unserer Inhalte werden durch Werbeanzeigen finanziert und sind deshalb für dich kostenlos.

Bitte unterstütze uns, indem du deinen AdBlocker deaktivierst oder unsere Seite zu den Ausnahmen hinzufügst.

Vielen Dank!