Wetterdecke häkeln – CAL – 26. Woche

So sieht es nach der 1. Halbzeit beim Wetterdecke häkeln aus. Wenn du keine Ahnung hast worum es hier geht, kannst du alles in der Anleitung zum Wetterdecke häkeln nachlesen.

26. Woche beim Wetterdecke häkeln

In dieser Woche sind wir langsam wieder in Richtung Sommer gestartet. Ab Freitag gab es dann Sonne satt, die am Wochenende durch den Wind ein wenig abgekühlt wurde.

Leider gibt es bei uns derzeit sehr viele Großbrände, da es lange nicht mehr richtig geregnet hat. Ein Sommergewitter wäre in der nächsten Woche recht wünschenswert. Ansonsten sind wir heil von unserem Ausflug zurück gekommen, bis auf die Tatsache das wir sehr geschafft waren.

Tag Temperatur Wetter
176 22 bedeckt
177 23 bedeckt
178 25 leicht bedeckt
179 28 leicht bedeckt
180 30 Sonne
181 23 Sonne
182 23 Sonne

Hochrechnung zur Wetterdecke

Nach der 26. Woche hat meine Wetterdecke eine Länge von 134cm und ein Gewicht von 2432g. Für 182 Tage ergibt sich ein Faktor von 2.0 und das bedeutet wir sind bei der Hälfte angekommen. Damit ergeben sich 268cm und 4864g für die ganze Decke.

Wetterdecke häkeln – Entwicklung von Gewicht und Länge sowie Hochrechnungen
Gewicht (in g) Länge (in cm)
Zeit bisher geschätzt bisher geschätzt
1. Woche 87 +87 4533 4 +4 208
2. Woche 183 +96 4758 +225 9 +5 234 +26
3. Woche 278 +95 4837 +79 12,5 +3,5 218 -16
4. Woche 364 +86 4732 -105 17 +4,5 221 +3
5. Woche 466 +102 4660 -72 22 +5 220 -1
6. Woche 562 +96 4889 +229 27 +5 234 +14
7. Woche 664 +102 4914 +25 32 +5 237 +3
8. Woche 750 +86 4875 -39 39 +6 254 +17
9. Woche 852 +102 4942 +67 43 +4 249 -5
10. Woche 944 +92 4909 -33 48 +5 250 +1
11. Woche 1020 +76 4794 -115 53 +5 249 -1
12. Woche 1141 +120 4906 +112 58 +5 249 0
13. Woche 1202 +61 4808 –102 63 +5 252 +3
14. Woche 1315 +113 4865 +57 70 +7 259 +7
15. Woche 1410 +95 4935 +70 75 +5 263 +7
16. Woche 1523 +113 5026 +91 80 +5 264 +1
17. Woche 1611 +88 4833 -193 84 +4 252 -12
18. Woche 1699 +88 4927 +94 91 +5 264 +12
19. Woche 1772 +73 4784 -143 97 +6 262 -2
20. Woche 1884 +112 4898 +114 101 +4 263 +1
21. Woche 1992 +108 4980 +82 108 +7 270 +7
22. Woche 2105 +113 5052 +72 114 +6 274 +4
23. Woche 2211 +106 5085 +33 122 +8 281 +7
24. Woche 2283 +72 5022 -63 126 +4 277 -4
25. Woche 2366 +83 4969 -53 130 +4 273 -4
26. Woche 2432 +68 4864 -105 134 +4 268 -5

Nach dem mühsamen Aufstieg geht es nun nun nach dem Bergfest beständig bergab, auch in Sachen Temperaturen und Wetter. Die zweite Hälfte der Wetterdecke wird also in etwa ein Spiegelbild der ersten Hälfte sein und wir können uns auf einen wunderbaren Verlauf Richtung Jahresende freuen.

Mitmachaufgabe!

Hier kommt die nächste Mitmachaufgabe! Schreibe einen Kommentar in dem du die Arbeit an deiner Wetterdecke beschreibst und hänge ein Foto von deiner Wetterdecke an! Wenn du noch nicht so weit bist, kannst du das jederzeit nachholen! Die folgenden Fragen könnten euch dabei helfen: Bist du schon beim Bergfest angekommen oder noch bei der Aufholjagd? Welche Tips hast du für andere? Wenn du magst darfst du auch wieder deine Hochrechnung mitschicken!

Achtung! Bitte nutzt unbedingt die Kommentarfunktion für euren Bericht, damit das Projekt für die Nachwelt erhalten bleibt. In sozialen Netzwerken verschwinden die Dinge so schnell! Natürlich dürft ihr eure Sachen auch zusätzlich dort einstellen. Neue Beiträge erscheinen wir gewohnt auf den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter. Für dringende Fragen und den persönlichen Austausch steht euch auch noch die Ribbelmonster Gruppe bei Facebook zur Verfügung!

Dienstag, 3. Juli 2018, 15:00 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Alexandra Jaaa, Halbzeit!!! Meine Decke ist jetzt 145cm breit und 135cm lang, das werden dann wohl 270cm und das Gewicht verdoppelt sich dann von 1,8kg auf 3,6kg. Ich bin gespannt und bin gerade voll dabei... wettertechnisch wird es jetzt gerade wieder wärmer, ich bin gespannt, ob ich doch noch die höchste Farbe verhäkeln darf!? Und auf ein Spiegelbild der zweiten Hälfte bin ich im Bezug auf die Temperaturen im Februar nicht so wirklich euphorisch, glaub auch nicht, dass wir um November Minusgrade bekommen ;-) Weiterhin frohes Schaffen!

Dienstag, 3. Juli 2018 - 15:53

Martha Oh, schon Halbzeit! Meine Decke wiegt jetzt 1790 g und wird voraussichtlich 3590 g wiegen, wenn sie fertig ist. Sie ist jetzt 109 cm hoch und wird 218,6 cm hoch werden. Da wir sehr viele Sonnentage haben, habe ich öfter mal statt Stäbchen feste Maschen gearbeitet, damit sie nicht so hoch wird. Es macht weiterhin viel Spaß!

Dienstag, 3. Juli 2018 - 17:42

Sabine Hallöchen. Ich bin auch noch dabei. leider habe ich meine Decke jetzt erst mal komplett ausgebreitet, und festgestellt, das sie anfangs breiter war. da muss ich wohl ein paar Maschen weggemogelt haben. Aufribveln ist keine Option, da müsste ich 2 Monate löschen. Geht nicht. die gefällt uns soo gut. Mein Hund fühlt sich auch da wohl... eine Frage an euch: umhäkelt ihr anschließend die Decke nochmal? ich werde das auf jeden Fall machen, denn dann kann ich noch meine gemogelten Maschen kaschieren. Ps: die rote Reihe war der heißeste Tag mit 34 Grad.

Dienstag, 3. Juli 2018 - 20:23

Lisa Ich möchte mich auch mal zu Wort melden. Ich lese seit einem halben Jahr jede Woche gespannt den Blog und freue mich über die tollen Farben und Muster, die ihr so häkeln dürft =) Ich sehe mich dieses Jahr gegen die Wetterdecke entschieden. Ich behalte auch aber als Idee im Hinterkopf. Dienstag, 3. Juli 2018 - 22:08

    FP4Lisa Hallo Lisa, schön das du uns so eifrig folgst. Es macht wirklich riesigen Spaß, vielleicht magst du ja im nächsten Jahr deine eigene Wetterdecke starten. ;) LG Samstag, 7. Juli 2018 - 11:01

Marita Bei mir ist auch Bergfest.Die Decke ist nach 26 Wochen 109 cm lang und 1122 g schwer, was zum Ende 218 cm und 2244 g wären. Die Woche war wieder sommerlich, wenn auch mit etwas weniger Sonne. Wir könnten ebenfalls dringend Regen brauchen. Alles was man nicht gießt, ist vertrocknet. Das gäbe auch mal wieder etwas mehr Abwechslung im Muster. Mal schauen, wie die zweite Jahreshälfte wird. Ich werde meine Decke auch umhäkeln, damit der Rand gleichmäßiger und schöner aussieht.

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 21:29

Sabine da bin ich nochmal. Ich habe euch doch erzählt, das meine Decke unten breiter ist, als oben. Da habe ich mir gerade die Mühe gemacht, und habe nachgezählt. Unten ist die Decke um 2 Maschen breiter, sofern ich mich nicht verzählt habe. Aber warum sieht sie optisch oben schmaler aus, als unten? ich verstehe es nicht. Aber ich bin froh, das es nur 2 Maschen sind. Die mogel ich rasch wieder dazu. schönes Wochenende euch allen Samstag, 7. Juli 2018 - 18:13

Alexandra Hallo Sabine! Das ist echt merkwürdig...meine Decke ist am Beginn leicht schmaler als jetzt,das schiebe ich darauf, dass ich die erste Reihe zu eng gehäkelt habe... Mir ist aufgefallen, dass meine Decke immer etwas weiter/breiter ist, wenn ich viele Reihen mit doppelstäbchen-muster häkel...sobald ich feste Maschen oder halbe Stäbchen mache, wird die Decke wieder fester und leicht schmaler, durch den ständigen Wechsel fällt es im Gesamtbild aber nicht so dolle auf... Machst du jetzt vielleicht mehr feste Maschen um die Decke kürzer zu halten? Lg Sonntag, 8. Juli 2018 - 08:36