,

Wetterdecke häkeln – CAL – 32. Woche

Die letzte heiße Sommerwoche beim Wetterdecke häkeln. Wenn du keine Ahnung hast worum es hier geht, kannst du alles in der Anleitung zum Wetterdecke häkeln nachlesen.

32. Woche beim Wetterdecke häkeln

War das die letzte heiße Woche beim Wetterdecke häkeln? Es macht zumindest den Anschein. Nach einem heißen Start hat uns ein Gewitter ganz schön Abkühlung beschert. Wir können gespannt sein, ob es noch einmal sommerlich warm wird oder von nun an weiter bergab geht.

TagTemperaturWetter
21830Sonne
21936Sonne
22035Sonne
22136Gewitter
22223Leicht Bedeckt
22323Leicht Bedeckt
22428Sonne

Hochrechnung zur Wetterdecke

Nach 28 Wochen ist die Wetterdecke nun 2928g schwer und 176cm lange. Für 224 Tage erhalten wir einen Faktor von 1,6 was 4685g und 282cm für die ganze Wetterdecke ergibt.

Wetterdecke häkeln – Entwicklung von Gewicht und Länge sowie Hochrechnungen
 Gewicht (in g)Länge (incm)
Zeitbisher geschätzt bisher geschätzt 
1. Woche87+8745334+4208
2. Woche183+964758+2259+5234+26
3. Woche278+954837+7912,5+3,5218-16
4. Woche364+864732-10517+4,5221+3
5. Woche466+1024660-7222+5220-1
6. Woche562+964889+22927+5234+14
7. Woche664+1024914+2532+5237+3
8. Woche750+864875-3939+6254+17
9. Woche852+1024942+6743+4249-5
10. Woche944+924909-3348+5250+1
11. Woche1020+764794-11553+5249-1
12. Woche1141+1204906+11258+52490
13. Woche1202+614808–10263+5252+3
14. Woche1315+1134865+5770+7259+7
15. Woche1410+954935+7075+5263+7
16. Woche1523+1135026+9180+5264+1
17. Woche1611+884833-19384+4252-12
18. Woche1699+884927+9491+5264+12
19. Woche1772+734784-14397+6262-2
20. Woche1884+1124898+114101+4263+1
21. Woche1992+1084980+82108+7270+7
22. Woche2105+1135052+72114+6274+4
23. Woche2211+1065085+33122+8281+7
24. Woche2283+725022-63126+4277-4
25. Woche2366+834969-53130+4273-4
26. Woche2432+684864-105134+4268-5
27. Woche2522+904792-72140+6266-2
28. Woche2598+764936+144147+7272+6
29. Woche2691+934844-92155+8279+7
30. Woche2772+814712-132163+8277-2
31. Woche2846+744838+126169+6287+10
32. Woche2928+824685-153176+7282-5

Mitmachaufgabe!

Hier kommt die nächste Mitmachaufgabe! Schreibe einen Kommentar in dem du die Arbeit an deiner Wetterdecke beschreibst und hänge ein Foto von deiner Wetterdecke an! Wenn du noch nicht so weit bist, kannst du das jederzeit nachholen! Die folgenden Fragen könnten euch dabei helfen: Wie weit bist du schon gekommen? Hast du jeden Tag gehäkelt oder am Ende der Woche in einem Rutsch? Hinkst du vielleicht noch hinterher? Welche Tips hast du für andere? Wenn du magst darfst du auch wieder deine Hochrechnung mitschicken!

Achtung! Bitte nutzt unbedingt die Kommentarfunktion für euren Bericht, damit das Projekt für die Nachwelt erhalten bleibt. In sozialen Netzwerken verschwinden die Dinge so schnell! Natürlich dürft ihr eure Sachen auch zusätzlich dort einstellen. Neue Beiträge erscheinen wir gewohnt auf den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter. Für dringende Fragen und den persönlichen Austausch steht euch auch noch die Ribbelmonster Gruppe bei Facebook zur Verfügung!

Schön, dass du da warst!

Folgst du dem Ribbelmonster schon bei Twitter?


5 Antworten zu “Wetterdecke häkeln – CAL – 32. Woche”

  1. Hallo, momentan bin ich nicht so recht dabei. Aber ich notiere alle Wetterdaten und werde die Decke ganz bestimmt weiter arbeiten und zu Ende bringen. Leider liegen dazwischen noch einige Projekte, die ich unbedingt bis Ende September fertig machen muss. Ich wünsche weiterhin fröhliches Häkeln.

  2. Ich will mich auch mal wieder melden. Ich bin noch dabei und es macht mir auch noch viel Spaß, aber aufgrund anderer Projekte hänge ich derzeit nen knappen Monat hinterher, aber habe in den letzten Tagen schon einiges aufgeholt. Dabei haben auch die etwas erträglicheren Temperaturen geholfen. Ich bin jedenfalls derzeit noch sehr glücklich mit der Decke und wünsche euch allseits auch weiter viel Spaß und haltet durch. Es lohnt sich! 🙂

  3. Die 32. Woche ist geschafft. Damit ist der Anschluss erst einmal hergestellt. Da unser Urlaub noch bevorsteht, wird das aber nicht so bleiben. Meist häkle ich alle zwei Tage, je nachdem wieviel Zeit ich habe. Der Wochenanfang war wieder sehr heiß, nach dem Gewitter am Donnerstag gab es allerdings eine Abkühlung, sodass die Farbe von rot auf gelb gewechselt ist und sich die Temperatur dann über apricot wieder bis auf orange am Sonntag hochgearbeitet hat. Mit dem Vernähen der Fäden bin ich allerdings nicht so aktuell. Diese ungeliebte Arbeit muss ich demnächst in Angriff nehmen.

  4. Ich habe auch aufgeholt. Die letzte Woche war farbtechnisch sehr abwechslungsreich. Für den heißesten Tag des Jahres (bei mir gemessen 36°C) habe ich pink statt Rot genommen. Dann kam der Temperaturabfall bis auf zeitweise 22°C.
    Ich häkel jetzt auch nur noch blockweise, da ich im Moment ebenfalls an mehreren Projekten arbeite…
    Haltet durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt!!!

Unserer Inhalte werden durch Werbeanzeigen finanziert und sind deshalb für dich kostenlos.

Bitte unterstütze uns, indem du deinen AdBlocker deaktivierst oder unsere Seite zu den Ausnahmen hinzufügst.

Vielen Dank!