Wetterdecke häkeln – CAL – 8. Woche

Wetterdecke häkeln - CAL - Zwischenstand 8 WochenSo geht Wetterdecke häkeln, wenn dem Wettergott die Ideen ausgegangen sind. Wenn du keine Ahnung hast worum es hier geht, kannst du alles in der Anleitung zum Wetterdecke häkeln nachlesen.

8. Woche beim Wetterdecke häkeln

Wie schon letzte Woche befürchtet, ist es diese Woche klirrend kalt. Doch neben der Eintönigkeit bei der Temperatur kommt nun auch noch eintöniges Wetter dazu. Diese Woche blieben die Reihen nicht nur weiß, sondern es blieb auch noch ausschließlich beim Sonnen- oder Klar- Muster. Das sonnige Wetter war wirklich toll für das Gemüt, aber für die Wetterdecke waren das schon komische Aussichten. Am Anfang denkt man wirklich, das es nicht gut werden kann. Aber irgendwie hat selbst das etwas eintönige Muster seinen Charme und ich bin wirklich froh neben der Farbe auch das Muster nach dem Wetter zu richten.

Wetterdecke häkeln - CAL - 8 Wochen

Da wir nun schon ein wenig Übung bei der Auswahl der Farben und Muster haben, ist es überflüssig geworden jeden einzelnen Tag detailliert aufzuführen. Ich werde also in den kommenden Wochen nur noch die folgende kurze Variante nutzen, um meine Wetterdaten zu notieren und euch zu präsentieren.

Wetterdecke häkeln - CAL - Zwischenstand 8 Wochen

Tag Temperatur Wetter
50 4 klar
51 3 klar
52 3 sonnig
53 2 sonnig
54 -1 sonnig
55 1 klar
56 -3 sonnig

Hochrechnung zur Wetterdecke

Meine Wetterdecke ist nun schon aus ihrer kleinen Kiste heraus gewachsen und sie muss nun ich eine der großen Kisten umziehen. Sie wiegt nun schon 750g und ist 39cm hoch. Mit dem Faktor von 6,5cm für diese Woche würde das am Ende 254cm und 4875g ergeben.

Wetterdecke häkeln – Entwicklung von Gewicht und Länge sowie Hochrechnungen
Gewicht (in g) Länge (in cm)
Zeit bisher geschätzt bisher geschätzt
1. Woche 87 +87 4533 4 +4 208
2. Woche 183 +96 4758 +225 9 +5 234 +26
3. Woche 278 +95 4837 +79 12,5 +3,5 218 -16
4. Woche 364 +86 4732 -105 17 +4,5 221 +3
5. Woche 466 +102 4660 -72 22 +5 220 -1
6. Woche 562 +96 4889 +229 27 +5 234 +14
7. Woche 664 +102 4914 +25 32 +5 237 +3
8. Woche 750 +86 4875 -39 39 +6 254 +17

Mitmachaufgabe!

Hier kommt die nächste Mitmachaufgabe! Schreibe einen Kommentar in dem du die Arbeit an deiner Wetterdecke beschreibst und hänge ein Foto von deiner Wetterdecke an! Wenn du noch nicht so weit bist, kannst du das jederzeit nachholen! Die folgenden Fragen könnten euch dabei helfen: Sieht dein Muster für diese Woche auch so eintönig aus? Welche Tips hast du für andere? Wenn du magst darfst du auch wieder deine Hochrechnung mitschicken!

Achtung! Bitte nutzt unbedingt die Kommentarfunktion für euren Bericht, damit das Projekt für die Nachwelt erhalten bleibt. In sozialen Netzwerken verschwinden die Dinge so schnell! Natürlich dürft ihr eure Sachen auch zusätzlich dort einstellen. Neue Beiträge erscheinen wir gewohnt auf den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter. Für dringende Fragen und den persönlichen Austausch steht euch auch noch die Ribbelmonster Gruppe bei Facebook zur Verfügung!

Montag, 26. Februar 2018, 18:18 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Martha Hallo, auch bei mir: weiß, weiß, weiß ... Das Muster variierte allerdings zwischen sonnig, klar, Schnee. Und wenn ich die Wetterkarte für die nächsten Tage so anschaue - ich sollte vielleicht noch weiß nachkaufen. Bei der Decke II sieht es genauso aus, allerdings rot, rot, rot ... Demnächst steht eine kleine Urlaubsreise an. Da werde ich mir die Wetterdaten vor Ort, also am Reiseort notieren und zu Hause nacharbeiten. Meine Daten für Decke I (weiß): 33 cm, voraussichtliche Länge 215 cm; sie wiegt momentan 561 g und wird voraussichtlich 3652 g wiegen. Decke II (rot): derzeit 39 cm, voraussichtliche Länge 254 cm (definitiv zu lang); sie wiegt 414 g und wird voraussichtlich 2698 g wiegen. Bei der Decke II werde ich also einige Reihen feste Maschen bzw. halbe Stäbchen häkeln, damit sie nicht so lang wird. Ich finde, die wöchentliche Kontrolle hilft da wirklich sehr, danke Lisa. LG Martha

Montag, 26. Februar 2018 - 18:42

Grit Hallo ihr Lieben, auch hier herrscht nach wie vor die Farbe Weiß. Aaaaber: dank der Muster finde ich die Decke keineswegs eintönig. Immerhin sieht man dann irgendwann auch, dass es Winter war. Vielen Dank liebe Lisa, für die tolle Idee!! Und in ein paar Tagen, klettern die Temperaturen auch wieder auf „buntere“ Werte. Meine Decke wiegt 339 g und ist 42 cm lang. Euch allen noch viel Spaß beim Häkeln!

Montag, 26. Februar 2018 - 20:20

Alexandra Hallo! Auch bei mir herrscht weiß vor, mittlerweile bin ich froh, bei Minustemperaturen auf eisblau gewechselt zu haben ;-) Anfang der Woche gab es einen Geburtstag, deswegen eine bunter Beilauffaden. Das Wetter variierte leicht, heute haben wir leichten Schneefall bei strahlendem Sonnenschein... werde das Muster mal ein wenig variieren... Meine Decke ist jetzt 41cm lang und wiegt 551g, das werden wohl 2,66m und 3581g.

Dienstag, 27. Februar 2018 - 11:38

Nicole Ich reiche die 8. Woche noch nach. Die Breite beträgt 36,3 cm und wiegt 701 g. Hochgerechnet werden dass 2,36 m und 4556 g.

Mittwoch, 7. März 2018 - 16:41

Marita Bin leider im Moment noch etwas hinten dran, da ich die Decke noch mal aufgeribbelt hatte, da der Rand sehr ungleichmäßig war. Bei der Gelegenheit habe ich die Decke noch etwas schmaler gemacht. Die Daten für die 8. und 9. Woche reiche ich heute nach. Nach 8 Wochen ist meine Decke 33 cm lang und 346 g schwer. In der Hochrechnung wären das am Ende 216 cm und 2255 g.

Montag, 12. März 2018 - 21:55