Ribbelmonster » Häkeln » Häkelanleitungen » Amigurumi Anleitungen » Amigurumi Objekte häkeln » Amigurumi Wetter häkeln » Amigurumi – Kleinsten Regenbogen häkeln

Available Translations: Englisch (GB), Englisch (US)

Vorkenntnisse: Amigurumi – Kleinsten Regenbogen häkeln

Material: Amigurumi – Kleinsten Regenbogen häkeln

Größe: Amigurumi – Kleinsten Regenbogen häkeln

Hier findest du die Größenangaben für den kleinsten Regenbogen.

Nadelstärke Garn
Höhe Breite
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 4,5 cm 10 cm

Häkelanleitung: Amigurumi – Kleinsten Regenbogen häkeln

Amigurumi - kleinsten Regenbogen häkeln - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungDen kleinsten Regenbogen beginnen wir mit einer Luftmaschenkette und häkeln dann von unten nach oben in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Wenn du fertig bist kannst du noch einen Aufhänger an den Regenbogen anbringen.

  • pink:
  • 1. Reihe: Luftmaschenkette mit 11 Luftmaschen + 1 Hebe-Luftmasche = 11 Maschen
  • 2. Runde: 
    • 1. – 10. Luftmasche: je 1 feste Masche = 10 Maschen
    • 11. Luftmasche: 3 feste Maschen, dabei drehen = 13 Maschen
    • auf der anderen Seite weiter häkeln
    • 10. – 2. Luftmasche: je 1 feste Masche = 22 Maschen
    • 1. Luftmasche: 2 feste Masche = 24 Maschen
  • 3. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
  • lila:
  • 4. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 36 Maschen
  • 5. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 42 Maschen
  • blau:
  • 6. Runde: jede 7. Masche verdoppeln = 48 Maschen
  • 7. Runde: jede 8. Masche verdoppeln = 54 Maschen
  • grün:
  • 8. Runde: jede 9. Masche verdoppeln = 60 Maschen
  • 9. Runde: jede 10. Masche verdoppeln = 66 Maschen
  • gelb:
  • 10. Runde: jede 11. Masche verdoppeln = 72 Maschen
  • 11. Runde: jede 12. Masche verdoppeln = 78 Maschen
  • orange:
  • 12. Runde: jede 13. Masche verdoppeln = 84 Maschen
  • 13. Runde: jede 14. Masche verdoppeln = 90 Maschen
  • rot:
  • 14. Runde: jede 15. Masche verdoppeln = 96 Maschen
  • 15. Runde: jede 16. Masche verdoppeln = 102 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen

Amigurumi - kleinsten Regenbogen häkeln - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungNachdem du den Regenbogen fertig gehäkelt hast, wird die obere Seite zusammen genäht. Du kannst dazu einfach das Fadenende verwenden.

Amigurumi - Regenbogen häkeln - Anleitung - HäkelanleitungStich nun immer in das vordere Maschenglied der vorderen Seite und das hintere Maschenglied der hinteren Seite ein und nähe so beide Seiten zusammen.

Amigurumi - Regenbogen häkeln - Häkelanleitung - AnleitungEs entsteht dabei eine hübsche gedrehte Naht. Sobald die Öffnung gerade noch groß genug ist wird der Regenbogen gefüllt und gestopft.

Amigurumi - kleinsten Regenbogen häkeln - kostenlose HäkelanleitungAnschließend nähst du noch den Rest zu und sicherst und verstichst den Faden.

Nun darf ich dir auch schon zum selbst gehäkelten Regenbogen gratulieren und hoffe du besuchst uns bald wieder!

Amigurumi - kleinsten Regenbogen häkeln - Anleitung - Häkelanleitung

1. Mai 2016, 19:06 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Rebekka Hallo :-) Die Anleitung ist super schön, aber eine Frage hätte ich noch: Wenn ich den Regenbogen größer machen möchte, wäre es sinnvoller die maschenzahl zu verdoppeln oder mehr Reihen zu häkeln? Danke schon mal :-) LG Rebekka :-) 23. Mai 2016 - 15:19