Amigurumi – Kürbis häkeln

Amigurumi Kürbis häkeln - AnleitungDiesen Amigurumi Kürbis kannst du ganz schnell häkeln, in dieser Häkelanleitung zeige ich dir wie es geht. Er macht sich super als Dekoration im Herbst oder für Halloween, passt aber auch Ideal in den Kaufmannsladen kleiner Leute. Dabei sieht er nicht nur gut aus und ist kuschlig weich, sondern auch noch ewig haltbar.

Vorkenntnisse zum Amigurumi Kürbis häkeln

Material für Amigurumi Kürbis häkeln

Anleitung: Amigurumi Kürbis häkeln

Amigurumi Kürbis häkeln - HäkelanleitungDen Kürbis häkeln wir ausschließlich mit festen Maschen von oben nach unten in Spiralrunden, damit keine unschöne Naht entsteht. Du musst den Kürbis natürlich nicht unbedingt in orange häkeln, auch weiß und beige stehen ihm sehr gut. Außerdem kannst du den Kürbis in vielen verschiedenen Größen häkeln, damit ich dir das besser zeigen kann, häkeln wir den Kürbis in 4 Schritten.

kostenlose Häkelanleitung - Amigurumi Kürbis häkeln - Anleitung

Die Größe kannst du aber auch durch das Häkelgarn beeinflusse. Je dicker dein Garn ist, desto ist auch die Nadelstärke und desto Größer wird auch dein Kürbis. Den Kürbis im Beispiel habe ich hier auch einmal mit dünnerem Garn gehäkelt und der Größenunterschied ist wirklich beachtlich.

kostenlose Häkelanleitung - Amigurumi Anleitung - Kürbis häkelnBeide Kürbisse wurden mit 6 Runden in der Größe M gehäkelt. Für den großen Kürbis habe ich Häkelgarn mit einer Lauflänge von 85m / 50g mit einer 3,5 mm Häkelnadel verarbeitet. Den kleinen Kürbis habe ich mit Häkelgarn mit einer Lauflänge von 120m / 50g und einer 2,5 mm Häkelnadel gehäkelt.

Unterteil für den Kürbis häkeln

Kürbis häkeln - Häkelanleitung - Amigurumi - kostenlose AnleitungWir beginnen damit das Unterteil für den Kürbis zu häkeln. Dafür beginnen wir mit einem Fadenring und nehmen jede Runde Maschen zu, damit ein flacher Kreis entsteht. Je nach gewünschter Größe beendest du das Unterteil nach einer beliebigen Runde und machst mit dem Mittelteil weiter.

Beispiel: Für den gezeigten Kürbis habe ich 6 Runden für das Unterteil gehäkelt.

Amigurumi Anleitung - Kürbis häkeln - kostenlose Häkelanleitung

Mittelteil für den Kürbis häkeln

Kürbis häkeln - Anleitung Amigurumi - kostenlose HäkelanleitungSobald du das Unterteil für deinen Kürbis fertig gehäkelt hast, kannst du mit dem Mittelteil weiter machen. Auch hier häkeln wir ausschließlich feste Maschen in Spiralrunden, nur ohne Zunahmen oder Abnahmen.

Beispiel: Für den Kürbis in der Abbildung hatte ich für das Unterteil 6 Runden zugenommen. Entsprechend habe ich nun auch für den Mittelteil 6 Runden lang jede Masche eine Masche gehäkelt.

Häkelanleitung Amigurumi - Kürbis häkeln - kostenlose AnleitungWenn du mit der Höhe deiner Kürbisse experimentieren möchtest, kannst du hier ein wenig experimentieren. Häkle einfach mehr Runden ohne Zunahmen oder Abnahmen und dein Kürbis wird höher. Der rechte Kürbis auf dem Bild wurde mit 1,5 mal so vielen Runden für den Mittelteil gehäkelt.

Oberteil für den Kürbis häkeln

Kürbis häkeln - Anleitung - kostenlose Häkelanleitung - AmigurumiNun folgen einige Runden mit Abnahmen für das Unterteil. Auch hier häkelst du in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Es entsteht vom Prinzip her eine ganz einfache Kugel. Beginne dabei an der für deine Größe richtigen Stelle.

Beispiel: Für den gezeigten Kürbis habe ich 6 Runden zugenommen und damit einen Kürbis in der Größe M begonnen. Nun beginne ich beim Oberteil mit der 5. Runde.

Kürbis häkeln - Häkelanleitung - kostenlose Anleitung - HäkelanleitungDen Kürbis füllst du nicht so prall wie eine Kugel, sondern eher flach wie einen Fladen. Je fester du den Kürbis füllst, desto weniger lässt er sich später zusammen ziehen. Ein fest gefüllter Kürbis bekommt weniger tiefe Dellen. Dagegen sieht ein locker gefüllter Kürbis am Ende sehr furchig aus. Du kannst also ein wenig mit der Menge der Füllung experimentieren und unterschiedliche Effekte erzielen.

Kürbis häkeln - kostenlose Anleitung - Amigurumi Häkelanleitung

Stiel an Kürbis häkeln

Amigurumi Anleitung - kostenlose Häkelanleitung - Kürbis häkelnNun häkelst du noch einen Stiel an deinen Kürbis. Dazu solltest du eine andere Farbe verwenden, als für den Kürbis. Hierfür eignen sich Farben wie braun, beige, grau oder grün.

Beispiel: Ich habe beim Kürbis im Beispiel für das Unterteil 6 Runden gehäkelt und häkle deshalb 7 (6+1) Runden für den Stiel.

Tip: Nach der 2. Runde kannst du die Fadenenden vom Farbwechsel im Inneren sichern!

  • eine Runde mehr als du beim Unterteil gehäkelt hast: jede Masche eine Masche = 6 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, verbliebene Öffnung schießen, Fäden sichern und verstechen

Amigurumi Häkelanleitung - Kürbis häkeln - kostenlose AnleitungWenn du deine Arbeit beendet hast, sieht dein Kürbis noch etwas merkwürdig aus. Keine Angst, das ist ganz normal und wird sich gleich ganz schnell ändern.

Kürbis zusammen ziehen

Nun sieht dein Kürbis natürlich noch aus wie ein Fladen mit Stiel. Damit sich das ändert, werden zuerst die Mitte der Unterseite und die Mitte der Oberseite mit dem Stiel zusammen gezogen. Verwende dazu eine stumpfe Stopfnadel und schneide eine ausreichende Menge Garn ab.

Anleitung Amigurumi - kostenlose Häkelanleitung - Kürbis häkelnStich auf der Unterseite mit der Nadel dicht neben der Mitte ein und ziehe die Nadel einmal durch den Kürbis nach oben neben den Stiel.

Häkelanleitung Amigurumi - kostenlose Anleitung - Kürbis häkelnBeim ersten Versuch ist das nicht immer ganz so einfach, denn die Füllung ist im Weg. Schiebe deshalb die Füllung mit der Nadel immer wieder leicht zur Seite.

Kürbis häkeln - Amigurumi Häkelanleitung - kostenlose AnleitungNun suchst du dir eine Masche neben dem Stiel und stichst wieder durch die Mitte des Kürbis zur unteren Seite. Auf diese Weise arbeitest du eine Naht um den Stiel durch den Kürbis nach unten und wieder hoch. Dabei zeihst du die obere und die untere Seite gut zusammen, je nachdem wie es dir am besten gefällt. Wenn du fertig bist muss der Faden wieder auf der Unterseite sein.

Kürbis mit Zierfäden formen

 

 

 

 

Kürbis häkeln - Amigurumi Anleitung - kostenlose HäkelanleitungNachdem du den Kürbis zusammen gezogen hast, werden die Dellen um den Kürbis geformt. Das Prinzip ist dabei das gleiche, nur das die Fäden nun teilweise außen entlang laufen. Lege den Faden nun einmal außen über die Seite des Kürbis nach oben.

kostenlose Anleitung - Amigurumi Häkelanleitung - Kürbis häkelnStich nun mit der Nadel wieder dicht neben dem Stiel ein und ziehe sie durch den Kürbis zur Unterseite. Es bildet sich die erste Schlinge um den Kürbis und du kannst diese fest ziehen. Je weniger dein Kürbis gefüllt ist, desto tiefer kannst du die Schlinge ziehen.

kostenlose Anleitung - Amigurumi Kürbis häkeln - HäkelanleitungDiesen Arbeitsschritt wiederholst du so oft, bis du etwa 6 Schlingen um den Kürbis gelegt hast. Dabei solltest du möglicht gleichmäßige Abstände beibehalten und die Schlingen immer gleich zusammen ziehen. Wenn es nicht genau auf geht oder der Kürbis sehr klein oder sehr groß ist, kannst du auch 5, 7 oder mehr Schlingen arbeiten.Amigurumi - Kürbis häkeln - Anleitung - kostenlose Häkelanleitung

Damit ist es auch schon geschafft und dein Kürbis ist auch schon fertig. Je nach Geschmack kannst du deine Kürbisse ganz unterschiedlich gestalten.Amigurumi Kürbis häkeln

Du kannst viele Kürbisse in unterschiedlichen Farben und Größen häkeln und sie mehr oder weniger fest füllen oder stopfen.

Amigurumi Kürbis häkeln - Anleitung

Freitag, 11. Oktober 2013, 17:24 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/