Amigurumi – Nudeln häkeln „Fusilli“

Wie du ganz einfach Amigurumi Fusilli Nudeln häkeln kannst, zeige ich dir in dieser gratis Anleitung. Die gehäkelten Fusilli Nudeln eignen sich super für die Puppenküche und werden kleine Köche begeistern.

MTU2MTYyMDQxMiAtIDM0LjIwNC4zNi4xMDEgLSAw

Vorkenntnisse: Amigurumi – Nudeln häkeln „Fusilli“

MTU2MTYyMDQxMiAtIDM0LjIwNC4zNi4xMDEgLSAw

Material: Amigurumi – Nudeln häkeln „Fusilli“

MTU2MTYyMDQxMiAtIDM0LjIwNC4zNi4xMDEgLSAw

Größe: Amigurumi – Nudeln häkeln „Fusilli“

Hier findest du die Größenangaben für die gehäkelten Fusilli Nudeln.

Nadelstärke Garn Länge
Häkelnadel 2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 3cm
MTU2MTYyMDQxMiAtIDM0LjIwNC4zNi4xMDEgLSAw

Anleitung: Amigurumi – Nudeln häkeln „Fusilli“

Für eine Portion Amigurumi Fusilli benötigst du in etwa 12 Stück. Für das gezeigte Bild wurden 2 Portionen gehäkelt, also 24 Stück.

MTU2MTYyMDQxMiAtIDM0LjIwNC4zNi4xMDEgLSAw

Amigurumi Fusilli häkeln

Die Amigurumi Fusilli häkeln geht wirklich schnell und einfach, denn sie bestehen nur aus zwei Reihen mit Luftmaschen und festen Maschen . Durch Anpassen der Anzahl der Luftmaschen kannst du die Länge der gehäkelten Fusilli variieren.

Herzlichen Glückwunsch, damit sind deine selbst gehäkelten Fusilli Nudeln auch schon fertig. Viel Freude beim bekocht werden!