, ,

Amigurumi – Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

In dieser kostenlosen Häkelanleitung zeige ich dir, wie du einen einfachen Weihnachtsbaum Anhänger häkeln kannst. Der gehäkelte Weihnachtsbaumanhänger eignet sich super als Dekoration, Christbaumschmuck oder Geschenkanhänger.

Vorkenntnisse: Amigurumi – Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

Material: Amigurumi – Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

Größe: Amigurumi – Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

Hier findest du die Größenangaben für den gehäkelten Weihnachtsbaum Anhänger.

NadelstärkeGarnHöhe
Häkelnadel 2,5 mm (gezeigtes Beispiel)125m / 50g, 100% Baumwolle6cm

Anleitung: Amigurumi – Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

Für den Weihnachtsbaum Anhänger häkeln wir zuerst den Anhänger selbst und schließen dann die Unterkante. Anschließend bringen wir noch einen Aufhänger an und verzieren ihn nach Belieben.

Weihnachtsbaum Anhänger häkeln

Den Weihnachtsbaum Anhänger häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit Festen Maschen. Der Weihnachtsbaum Anhänger wird nicht gefüllt, sondern nur flach gefaltet.

  • grün:
  • 1. Runde: Fadenring + 6 Feste Maschen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 8 Maschen
  • 3. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 10 Maschen
  • 4. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 5. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 14 Maschen
  • 6. Runde: jede 7. Masche verdoppeln = 16 Maschen
  • 7. Runde: jede 8. Masche verdoppeln = 18 Maschen
  • 8. Runde: jede 9. Masche verdoppeln = 20 Maschen
  • 9. Runde: jede 10. Masche verdoppeln = 22 Maschen
  • 10. Runde: jede 11. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 11. Runde: jede 12. Masche verdoppeln = 26 Maschen
  • 12. Runde: jede 13. Masche verdoppeln = 28 Maschen
  • 13. Runde: jede 14. Masche verdoppeln = 30 Maschen
  • 14. Runde: jede 15. Masche verdoppeln = 32 Maschen
  • 15. Runde: jede 16. Masche verdoppeln = 34 Maschen
  • 16. Runde: jede 17. Masche verdoppeln = 36 Maschen
  • 17. Runde: jede Masche eine Masche = 36 Maschen
  • über das Rundenende hinaus: 1x eine Kettmasche in eine Masche

Anschließend häkeln wir den Weihnachtsbaum Anhänger an der Unterkante zusammen. Dazu falten wir ihn so das die Nadel an der rechten Kante liegt.

Anschließend stichst du immer in die Masche der Vorderseite und die Masche auf der Rückseite ein. Du musst darauf achten, das du keine Masche auslässt.

Weihnachtsbaum Anhänger fertig stellen

Zuerst bringen wir einen Aufhänger am Weihnachtsbaum Anhänger an. Dazu fädelst du das goldene Häkelgarn von oben durch den Fadenring und lässt ihn aus einer Masche in einer Runde darunter wieder heraus treten. Anschließend machst du einen dicken Knoten und ziehst ihn am anderen Ende ins Innere. Nun kannst du beispielsweise einen Stern auffädeln und mit einem Knoten eine Schlinge bilden.

Danach kannst du deinen Weihnachtsbaum Aufhänger gestalten wie du möchtest. Ich habe hier kleine Perlen auf genäht und die Unterkante mit dem goldenen Häkelgarn verziert.

Fertig ist dein gehäkelter Weihnachtsbaum Anhänger! Dann wünsche ich dir fleißiges Dekorieren und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Vielen Dank für deinen Besuch!

Möchtest du vielleicht dem Ribbelmonster bei Instagram folgen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt!!!

Unserer Inhalte werden durch Werbeanzeigen finanziert und sind deshalb für dich kostenlos.

Bitte unterstütze uns, indem du deinen AdBlocker deaktivierst oder unsere Seite zu den Ausnahmen hinzufügst.

Vielen Dank!