Ribbelmonster » Häkeln » Häkelanleitungen » Häkeln für Feste und Feiertage » Häkeln für Ostern » Ostereier häkeln » Amigurumi – winzige Ostereier häkeln

Vorkenntnisse: Amigurumi – winzige Ostereier häkeln

Material: Amigurumi – winzige Ostereier häkeln

Dieses Garn habe ich für meine winzigen Ostereier verwendet. Du kannst aber auch jedes andere beliebige Garn und eine passende Nadelstärke verwenden.

Häkelanleitung: Amigurumi – winzige Ostereier häkeln

Die winzigen Ostereier häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden. Damit die Ostereier eine gute Form bekommen, solltest du recht fest häkeln und auch recht fest stopfen.

Damit ist dein gehäkeltes Osterei auch schon fertig. Du kannst die winzigen Ostereier so belassen oder noch weiter dekorieren oder Aufhänger anbringen.Amigurumi winzige Ostereier häkeln Anleitung Häkelanleitung

Ich wünsche dir wie immer viel Freude und Spaß beim Häkeln.

Winzige Ostereier dekorieren

Du kannst einfach ganz viele bunte Ostereier häkeln oder auch einmal ein paar mehrfarbige probieren. Außerdem kannst du einfache Linien, Striche, Punkte und Muster mit Stopfgarn oder Stickgarn aufsticken. Ebenso schön machen sich auch Perlen, Pailletten oder gehäkelte Aufnäher auf den Ostereiern.

Winzige Ostereier für den Eierbaum häkeln

Wenn du die winzigen Ostereier an den Eierbaum hängen möchtest, kannst du noch entsprechende Fäden zum Aufhängen anbringen. Dazu verwendest du weißes Nähgarn, welches durch die Mitte des Fadenrings an der Oberseite ziehst und im Inneren sicherst.

Samstag, 14. März 2015, 21:24 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>