Vorkenntnisse: Aufnäher – Geschenke häkeln

Material: Aufnäher – Geschenke häkeln

Häkelanleitung: Aufnäher – Geschenke häkeln

Die süßen Geschenke häkeln wir ganz einfach in nur wenigen Reihen in ganz unterschiedlichen Größen mit einer quadratischen oder eckigen Form. Du kannst diese Anleitung frei an deine Bedürfnisse anpassen und ich habe dir natürlich auch ein paar Beispiele hinzugefügt.

  • 1. Reihe: Luftmaschenkette in der gewünschten Breite des Geschenks anschlagen, sowie 1 Hebe-Luftmasche
  • 2. Reihe: Luftmaschenkette mit festen Maschen, jede Masche eine Masche, zurück häkeln
  • weitere Reihen: wenden, 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede Masche eine Masche
  • Faden abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenenden verstechen

Wie du siehst ist diese Anleitung ganz einfach und du kannst sie frei anpassen. Wenn du die gezeigten Beispiele nachhäkeln möchtest, kannst du dich einfach nach den folgenden Angaben richten.

Aufnäher - Geschenke häkeln - Anleitung - HäkelanleitungFür das kleine quadratische Geschenk in rosa habe ich 8 Luftmaschen (+ Hebe-Luftmasche) und 9 Reihen (inklusive Luftmaschenkette) gehäkelt. Für das große quadratische Geschenk in pink habe ich 12 Luftmaschen angeschlagen und 13 Reihen gehäkelt. Ob dein Geschenk quadratisch ist siehst du übrigens ganz leicht, wenn du zwei gegenüberliegende Ecken übereinander legst und die Seiten des gefalteten Dreiecks schön aufeinander liegen.

Für das hohe hellblaue Geschenk habe ich 7 Luftmaschen angeschlagen und 15 Reihen gehäkelt, daher ist es etwas höher geraten. Beim blauen flachen Geschenk habe ich mit 11 Luftmaschen begonnen und insgesamt 8 Reihen gehäkelt. Die Schleifchen bindest du ganz normal um, wie bei jedem anderen Geschenk. Du kannst hier Garn, aber auch richtiges Geschenkband aus Stoff oder Organza verwenden.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Häkeln und viel Freude mit den kleinen süßen Geschenken!

23. Dezember 2015, 19:16 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>