Stirnband häkeln – „kleine Eule“

Häkelanleitung - Stirnband häkeln - "kleine Eule"Diese Stirnband ist zum selber häkeln und zaubert sofort ein Kinderlächeln in jedes Gesicht und außerdem warme Ohren in den Herbst. Das Stirnband „kleine Eule“ ist ganz einfach zu häkeln und kann in verschiedenen Größen angefertigt werden. Mit dieser Häkelanleitung lernst du Schritt für Schritt wie du das Eulen Stirnband auf deine Bedürfnisse anpasst und häkelst.

Vorkenntnisse zum Stirnband häkeln

Material zum Stirnband häkeln

Anleitung: Stirnband häkeln „kleine Eule“

Du kannst das Stirnband in verschiedenen Größen häkeln, dazu häkelst du einfach ein Probestück mit ca. 20 Luftmaschen und einer Reihe halbe Stäbchen mit deinem Garn und der gewünschten Nadelstärke. Nun kannst du das Stück ausmessen und die benötigte Anzahl an Maschen für den entsprechenden Kopfumfang hochrechnen.

Maschenanzahl Stirnband = ( Maschenanzahl Probestück * Kopfumfang ) : Länge Probestück

Am besten misst du vor dem Häkeln den Kopfumfang des zukünftigen Trägers des Stirnbands. Falls das nicht möglich ist, kannst du den Kopfumfang auch mit Hilfe der Größentabelle ermitteln.

Die Höhe des Stirnbands ist reine Geschmackssache und natürlich auch vom Kopfumfang abhängig. Sofern möglich kannst du die gewünschte Höhe des Stirnbands beim zukünftigen Träger einfach ausmessen.

Stirnband häkeln

Das Stirnband häkelst du durchgehend mit halben Stäbchen ohne Zunahmen oder Abnahmen, also jede Masche eine Masche. Ab der 2. Runde wird jede Runde mit einer Kettmasche zum Kreis geschlossen woraufhin die neue Runde mit einer Hebe-Luftmasche beginnt und somit in Kreisrunden gehäkelt wird.

Tip: Sollte dein Luftmaschenrand immer zu eng, fest oder zu unflexibler werden, kannst du ausschließlich für die Luftmaschenkette der ersten Runde eine um eine halbe oder ganze Stufe größere Nadelstärke verwenden.

  • 1. Runde: benötigte Anzahl Lftm anschlagen + 1 H-Lftm
  • evtl. Nadelstärke wechseln !!!
  • 2. Runde: Stück wenden, mit hStb jede M eine M zurück häkeln
  • beide Enden zur Runde zusammen legen, dabei darauf achten das nichts verdreht ist, Runde mit Km in erste Masche des anderen Endes schließen
  • jede weitere Runde: mit 1 H-Lftm beginnen, hStb jede M eine M, Runde mit Km schließen, weiter mit nächster Runde

Stirnband häkeln - "kleine Eule"Bei der vorgeschlagenen Farbgebung wird das Stirnband in zwei Farben, hier hellblau und pink gehäkelt. Dabei beginnst du mit hellblau und häkelst so viele Runden bis fast die halbe Höhe des Stirnbands erreicht ist. Nun häkelst du mit pink weiter, jedoch eine Runde mehr als mit hellblau.

Das Beispiel Stirnband hat einen Umfang von 51 cm, sowie eine Höhe von ca. 6 cm und wurde mit dem angegebenem Topflappengarn wie folgt gehäkelt:

Weiße Ziernähte an Stirnband häkeln

Anleitung - Stirnband häkeln - "kleine Eule"Es folgen die weißen Ziernähte, dazu häkelst du einfach oben und unten noch eine Runde feste Maschen an das Stirnband. Bei der unteren Runde solltest du nicht in die Luftmaschenkette, sondern zwischen die halben Stäbchen der 2. Runde einstechen, damit das Ergebnis schöner aussieht.

Schnabel für Stirnband häkeln

Stirnband häkeln - "kleine Eule" - HäkelnDu beginnst beim Eulengesicht mit dem Schnabel, da dieser den Mittelpunkt des Gesichtes festlegt, woran sich Augen und Ohrpuschel orientieren. Für den Schnabel häkelst du ein gelbes Dreieck in Reihen. Je nach Höhe des Stirnbands kannst du die Größe des Schnabels anpassen, im Beispiel wurden 4 Reihen gehäkelt.

  • 1. Reihe: 2 Lftm anschlagen
  • 2. Reihe: 2x 1 halbes Stäbchen in eine Masche in erste Lftm, wenden
  • jede weitere Reihe: 1-H-Lftm, hStb häkeln, letzte M der Reihe verdoppeln
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende sichern

Falte das Stirnband so, das die schöne Seite nach außen zeigt und sich der Rundenanfang möglichst mittig auf der Rückseite befindet. Nun den Schnabel mit den Fadenenden mittig auf die Vorderseite des Stirnbandes nähen.

Augen für Stirnband häkeln

Stirnband häkeln - "kleine Eule" - HäkelanleitungFür dein Stirnband häkelst du zwei identische Augen, wobei die Farbe der Iris der unteren Farbe des Stirnbands entspricht. Die Augen werden in Kreisrunden gehäkelt, das heißt jede Runde beginnt mit einer Hebe-Luftmasche und die letzte Masche wird durch eine Kettmasche ersetzt.

  • schwarz
  • 1. Runde: Fadenring mit 1 H-Lftm und 5x 1 feste Masche in eine Masche anschlagen, mit Km schließen = 6 M
  • 2. Runde: fM, jede M verdoppeln = 12 M
  • Farbe der Iris, hier hellblau
  • 3. Runde: fM, jede 2. M verdoppeln = 18 M
  • weiß
  • 4. Runde: fM, jede 3. M verdoppeln = 24 M

Solltest du die Größe der Augen anpassen wollen, so werden stets nur im schwarzen Teil der Pupille Reihen hinzugefügt oder weggelassen.

Anschließend alle Fadenenden auf der Rückseite sichern und kurz abschneiden, die kleinen Enden müssen nicht vernäht werden. Nun die Augen symetrisch mit weißem Häkelgarn immer am Rand entlang an das Stirnband nähen.

Ohrpuschel an Stirnband knüpfen

Stirnband häkeln - "kleine Eule" - AnleitungFür jeden Ohrpuschel schneidest du von jeder Farbe des Stirnbandes (weiß, pink, hellblau) ein ca. 7cm langes Stück zurecht. Nun wählst du eine Masche auf der Oberseite jeweils etwas außen vom Auge aus, die andere Seite kannst du abzählen.

Durch die Masche ziehst du mit der Häkelnadel von vorn nach hinten die Fadenmitte jeder Farbe hindurch. Nun werden die Fadenenden von der anderen Seite gleichzeitig durch alle Schlaufen gesteckt und fest gezogen. Für den anderen Ohrpuschel folgt selbiges.

Häkelanleitung - Stirnband häkeln - "kleine Eule"Fertig ist dein Stirnband und kann nun eine „kleine Eule“ schmücken. 😉

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:15 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>