Ribbelmonster » Magazin » Adventskalender » Adventskalender 2015 » Wikinger Mütze häkeln „Wicki“

Vorkenntnisse: Wikinger Mütze häkeln „Wicki“

Material: Wikinger Mütze häkeln „Wicki“

Wie immer kannst du auch diese Mütze mit jedem beliebigen Garn in jeder beliebigen Größe häkeln. Allerdings empfehle ich dir ein recht dickes Garn (ab Nadelstärke 6) zu verwenden, damit die Kanten nicht zu klein werden und gut zur Geltung kommen.

Häkelanleitung: Wikinger Mütze häkeln „Wicki“

Unsere Wikinger Mütze häkeln wir in ganz einfachen Schritten. Dazu beginnen wir mit der eigentlichen Mütze von oben nach unten und häkeln der Reihe nach Oberteil, Unterteil und Bündchen. Anschließend wollen wir noch die Hörner für deine Mütze häkeln und alles zusammen setzen. Dann ist die gehäkelte Wikinger Mütze auch schon fertig.

Oberteil für Wikinger Mütze häkeln

Das Oberteil bestimmt die Wölbung und den späteren Umfang der Mütze. Für die richtige Größe häkeln wir einfach mehr oder weniger Runden vom Oberteil. Eine genaue Erklärung zu diesem Prinzip findest du unter Mützengröße beim Mütze häkeln von oben. Sobald du in der nächsten Runde den für deine Größe benötigten Radius erreichen würdest, machst du einfach mit dem Unterteil weiter.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung1. Runde: Fadenring mit 2 Hebe-Luftmaschen und 7 ganzen Stäbchen anschlagen, Runde mit Kettmasche schließen = 8 Maschen

 

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung2. Runde: Wir häkeln hier in Kreisrunden, aber gleich mit einen fast unsichtbaren Rundenübergang. Beginne die Runde mit 1 Hebe-Luftmasche und einer festen Masche. Beide Maschen werden nicht gezählt.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungHäkle nun immer im Wechsel ein ganzes Relief-Stäbchen um die nächste Vormasche (= Masche der Vorrunde) und ein halbes Stäbchen in die normale Lücke direkt hinter das Relief-Stäbchen.

 

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungDie letzte Masche ersetzt du wie gewohnt durch eine Kettmasche in den Rundenanfang und schließt damit die Runde. Allerdings häkelst du die Kettmasche bei diesem Rundenübergang um die feste Masche, das heißt du stichst erst hinter der Kettmasche ein.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungDie von der Kettmasche umwickelte feste Masche sieht am Ende aus, wie ein halbes Stäbchen. Diesen Rundenübergang werden wir nun durchgehend weiter verwenden. = 16 Maschen

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung3. Runde: Beginne auch diese Runde mit 1 Hebe-Luftmasche und einer festen Masche, die nicht gezählt werden.

Nun teilen wir die Runde in kleine und große Segmente auf. Das sind die großen und kleinen Lücken die sich anschließend je zwischen den Relief-Stäbchen ergeben.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungKleines Segment: Die nächste Vormasche ist nun ein Relief-Stäbchen der Vorrunde, um das du erneut ein von vorn eingestochenes ganzes Relief Stäbchen häkelst. Die versteckte Lücke direkt hinter dem Relief-Stäbchen ist eigentlich keine Masche und bleibt frei. In die nächste freie Lücke häkelst du wieder ein halbes Stäbchen. = 2 Maschen

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungGroßes Segment: Die nächste Vormasche ist wieder ein Reliefstäbchen der Vorrunde, um das du erneut ein ganzes Relief Stäbchen häkelst. Die versteckte Lücke direkt hinter dem Relief-Stäbchen ist eigentlich keine Masche, da wir aber zunehmen müssen, nutzen wir diese gleich aus und häkeln in ein halbe Stäbchen. In die nächste freie Lücke häkelst du gleich zwei halbe Stäbchen. = 4 Maschen

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungNun häkelst du immer im Wechsel ein kleines und ein großes Segment, bis du am Rundenende angelangt bist. Nur die letzte Masche ersetzt du wie immer durch eine Kettmasche, nach der neuen Methode. Die kleinen und großen Segmente sind nun deutlich zu sehen. = 24 Maschen

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung4. Runde: Beginne deine Runde mit 1 Hebe-Luftmasche und 1 festen Masche, die noch nicht als Maschen gezählt werden.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungHäkle nun immer im Wechsel, das kleine Segment, wie in der 3. Runde und anschließend das große Segment. Das kleine Segment bleibt immer gleich, während sich die Anzahl der Maschen im großen Segment beim Oberteil in jeder Runde um 2 erhöht.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungGroßes Segment: Die nächste Vormasche ist wieder ein Reliefstäbchen der Vorrunde, um das du erneut ein von vorn eingestochenes ganzes Relief Stäbchen häkelst. Die versteckte Lücke direkt hinter dem Relief-Stäbchen nutzen wir für unsere Zunahmen und häkeln in diese ein halbes Stäbchen. In jede folgende freie Lücke häkelst du je ein halbes Stäbchen. In die letzte Lücke vor dem nächsten Relief-Stäbchen der Vorrunde häkelst du zwei halbe Stäbchen.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - HäkelanleitungWiederhole die beiden Segmente bis zum Ende der Runde und ersetze die letzte Masche durch eine Kettmasche um die feste Masche am Rundenanfang. = 32 Maschen

Von nun an kannst du einfach in diesem Rhythmus weiter arbeiten und das Oberteil der Mütze in der für dich passenden Größe häkeln.

  • 5. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 8 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 40 Maschen
  • 6. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 10 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 48 Maschen
  • 7. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 12 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 56 Maschen
  • 8. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 14 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 64 Maschen
  • 9. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 16 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 72 Maschen
  • 10. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, 1 feste Masche, im Wechsel kleines Segment (= 2 Maschen) und großes Segment (= 18 Maschen) häkeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen (Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang) = 80 Maschen
  • usw.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung - OberteilWenn du dein Oberteil fertig gehäkelt hast, sieht es wahrscheinlich etwas viereckig aus. Das ist aber kein Grund zur Sorge und gibt sich später wieder. Solltest du trotz gutem Rat mit sehr dünnem Garn sehr viele Runden gehäkelt haben, ergibt sich hier eventuell eine Drehung, die nicht mehr zu beheben ist.

Unterteil der Wikinger Mütze häkeln

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung - UnterteilDas Unterteil der Mütze häkelst du so lange, bis du in etwa 3 Runden die gewünschte Mützenhöhe erreichen würdest. Das kannst du einfach abschätzen, indem du die Höhe von 3 Runden abmisst und von der benötigten Mützenhöhe abziehst. Anschließend kannst du einfach mit dem Bündchen der Mütze weiter machen.

  • weitere Runden:

    • Runde mit 1 Hebe-Luftmasche und 1 festen Masche beginnen, zählen nicht mit
    • kleines Segment: 1 von vorn eingestochenes ganzes Relief-Stäbchen um das Relief Stäbchen der Vorrunde häkeln, versteckte Lücke hinter Relief-Stäbchen frei lassen, 1 halbes Stäbchen in nächste Vormasche häkeln
    • großes Segment: 1 von vorn eingestochenes ganzes Relief-Stäbchen um das Relief-Stäbchen der Vorrunde häkeln, versteckte Lücke hinter Relief-Stäbchen frei lassen, je 1 halbes Stäbchen in die nächsten Vormaschen bis zum nächsten Relief-Stäbchen der Vorrunde
    • immer im Wechsel kleines und großes Segment bis zum Rundenende wiederholen
    • letzte Masche der Runde durch Kettmasche um feste Masche vom Rundenanfang ersetzen, Maschenanzahl bleibt in jeder Runde gleich

Bündchen für Wikinger Mütze häkeln

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - gratis HäkelanleitungDas Bündchen der Wikinger Mütze ist der krönende Abschluss. Es wird weiterhin in Kreisrunden von oben nach unten gehäkelt. Auch hier häkeln wir neben normalen halben Stäbchen auch halbe Relief-Stäbchen. Beachte jedoch, das dies nun von hinten eingestochen werden. Die letzte Runde besteht ausschließlich aus festen Maschen, damit der untere Rand der Mütze nicht ausleiert.

  • Wikinger Mütze häkeln - Wicki - Anleitung - Häkelanleitung - Bündchen1. Runde: 1 Hebe-Luftmasche häkeln, von hinten eingestochene halbe Relief-Stäbchen häkeln, jede Masche eine Masche, Runde mit Kettmasche um erst Masche schließen
  • 2. + 3. Runde: 1 Hebe-Lufmasche häkeln, 1 feste Masche häkeln, alles halbe Stäbchen, jede Masche eine Masche, Runde mit Kettmasche um feste Masche schließen
  • 4. Runde: wie 1. Runde vom Bündchen
  • 5. Runde: 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede Masche eine Masche, Runde mit Kettmasche schließen

Damit bist du mit der Mütze an sich schon fertig. Es fehlen nun nur noch die typischen Hörner.

Hörner für Wikinger Mütze häkeln

Die Hörner der Wikinger Mütze häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Dabei sollte dein Maschenbild schön dicht sein, damit am Ende keine Füllung heraus scheint. Wenn du sehr locker häkelst, kannst du hier eine kleinere Nadelstärke verwenden.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring + 6 feste Maschen = 6 Maschen
  • weitere Runden: alles feste Maschen, jeweils die erste Vormasche verdoppeln, weiter jede Masche eine Masche = Maschenanzahl der Vorrunde + 1
  • häkle so viele Runden, bis die Maschenanzahl doppelt so groß ist, wie du Zunahme Runden für dein Mützenoberteil gehäkelt hast
  • grau:
  • letzte Runde: alles feste Maschen, jede Masche verdoppeln
  • über das Rundenende hinaus: 1 Kettmasche
  • Faden größzügig abscheiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Wikinger Mütze fertig stellen

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - kostenlose HäkelanleitungDamit hast du auch schon alle Teile für deine Wikinger Mütze fertig gehäkelt. Nun musst du sie nur noch zusammen setzen, aber das ist leichter als du denkst. Am einfachsten lassen sich die Hörner annähen, wenn sie zuerst auf der Mütze festgesteckt werden. So kannst du die Position gut abschätzen, alles genau betrachten und noch schnell Änderungen vornehmen.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - HäkelanleitungWenn du einen Styroporkopf hast, kannst du diesen verwenden. Wenn nicht stopfst du deine Mütze einfach mit Zeitungspapier aus, bis sie die passende Form hat. Nun kannst du die Hörner ganz einfach anprobieren. Sie sollten etwa gleichmäßig rechts und links auf der Wölbung der Mütze und gleichzeitig auf den seitlichen Relieflinien sitzen.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki - kostenlose AnleitungDu kannst hier einfach die Runden von oben und unten zählen, damit beide Hörner auf der gleichen Reihe beginnen und enden. Anschließend richtest du die Hörner mittig zur Relieflinie aus und nähst sie dann ringsherum an.

Wikinger Mütze häkeln - Wicki -Kurz bevor du die Runde herum bist, werden die Hörner gefüllt und gestopft. Hier solltest du nicht zu wenig und nicht zu viel Füllung benutzen, denn sonst hängen die Hörner schlapp herunter oder  im Inneren der Mütze entstehen unangenehme Wölbungen. Abschließend werden die Fadenenden nur noch im Inneren gesichert und alle Fäden verstochen.

Geschafft! Ich wünsche allen mutigen Wikingern da draußen viel Vergnügen und spannende Abenteuer!

Sonntag, 6. Dezember 2015, 19:32 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Chrissi G. Hallo, ich bin Chrissi und versuche, die Mütze zu häkeln, hab aber Schwierigkeiten beim umsetzen der Kleinen Segmente. Bei mir sieht´s nach Runde 4 aus wie ein Stern, auch hab ich weniger Maschen als es sein soll. Gibt´s von der Anleitung ei n Viedeo? Würde mir sehr weiterhelfen. LG Chrissi Mittwoch, 6. Januar 2016 - 09:23

    FP4Lisa Hallo Chrissi, es ist wichtig, das du in jeder Runde die Maschen zählst und sofort nach den Fehler suchst. Fehler über Runden hinaus zu finden ist recht schwierig. Ein Video gibt es dazu nicht. Du kannst aber auch ein gutes Foto schicken, wenn du einmal nicht weiter kommst. LG Mittwoch, 6. Januar 2016 - 14:30

Susie Q. Hallo und vielen Dank für diese tolle Anleitung! Ich habe diese Mütze für meinen Freund innerhalb von zwei Tagen gehäkelt mit Kenntnissen, die ich in meiner Kindheit übers Häkeln beigebracht bekommen habe, aber mangels Interesse - sehr zum Leidwesen meiner Mutter - nicht weiter vertieft hatte. Nach drei kleineren Amigurumi-Projekten wollte ich etwas "Sinnhafteres" häkeln als ausgestopfte niedliche kleine Figuren und bin auf diese witzige Mütze gestoßen... Beim bloßen Durchlesen der Anleitung verließ mich allerdings der Mut und ich fragte mich, ob ich schon genug wieder aufgefrischte Kenntnisse zur Umsetzung mitbringen würde. Letztendlich wollte ich aber wieder meine Hände beschäftigen und Häkeln ist so ein dankbares Hobby... Lange Rede kurzer Sinn. Die Mütze ist fertig und die Anweisungen sind sehr gut nachzuvollziehen. Besonders, wenn man Stück für Stück liest und häkelt und Bilder vergleicht. Binnen kurzer Zeit hat man den Bogen raus. Also an alle, die sich nicht sicher sind und noch Zögern: Einfach machen! Man wird belohnt!!! Und vielmals Danke an den Verfasser! Häkeln können ist das Eine aber Häkelmuster erstellen, was ganz anderes! LG ein "alter" Newbie! ;) Sonntag, 7. August 2016 - 16:12

marlene schieder hallo, ich kann die anleitung nicht ausdrucken. sie ist kaum zu lesen weil sie soooooo klein ist. könntest du mir die anleitung evtl. oer email zukommen lassen bitte? das wäre superlieb von dir lbg marlene Donnerstag, 12. Januar 2017 - 11:32

    FP4Lisa Hallo Marlene, für das Drucken der Anleitungen, musst du einfach nur die Druckfunktion deines Browsers verwenden, dann werden automatisch alle Hintergründe entfernt und die Seite richtig skaliert. Wenn dir das zu klein ist kannst du beispielsweise im Firefox in der Druckvorschau die Skalierung ändern, das geht mit Sicherheit auch mit anderen Browsern. Ich hoffe das hilft dir. LG Donnerstag, 12. Januar 2017 - 14:36

Lydia Hi Lisa, seehr coole Anleitung. Ich bin begeistert. Und auch gut erklärt. Ich habe allerdings das Problem, dass die Relief-Stäbchen Spiralförmig eingerückt sind anstatt gerade wie bei Dir. Hast Du eine Ahnung, wie ich das verhindern kann? Herzliche Grüße Freitag, 3. Februar 2017 - 22:40

    FP4Lisa Hallo Lydia, zuerst mein Dank für dein Lob! Ich nehme an das du einfach nur zu locker oder zu fest häkelst. Aber ich könnte dir besser helfen, wenn du mal ein gutes Foto an deinen Kommentar hängen würdest. LG Samstag, 4. Februar 2017 - 05:17