Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

In dieser kostenlosen Amigurumi Anleitung zeige ich dir, wie du eine Amigurumi Sonne häkeln kannst. Die gehäkelte Sonne ist ein tolles Spielzeug, kann aber auch als Anhänger oder für ein Mobile verwendet werden.

MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Einleitung: Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Vorkenntnisse: Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Material: Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

  • Garn:
  • Schere
  • Wollnadel
MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Größe: Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

Hier findest du die Größenangaben für die gehäkelte Sonne.

NadelstärkeGarnDurchmesser
Häkelnadel 2,5 mm (gezeigtes Beispiel)125m / 50g, 100% Baumwolle10cm
MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Häkelanleitung: Amigurumi – große Sonne häkeln “Sonnenschein”

Für die Amigurumi Sonne häkeln wir zuerst zwei Teile für das Zentrum. Anschließend häkeln wir einen Rand um das Zentrum, wobei wir gleich beide Teile zusammen häkeln. Wenn du möchtest kannst du der Amigurumi Sonne noch ein Gesicht gestalten und natürlich wird die gehäkelte Sonne gefüllt und gestopft.

MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Zentrum für Sonne häkeln (2x)

Das Zentrum für die Sonne häkeln wir gleich zwei mal von innen nach außen in Spiralrunden mit festen Maschen.

  • hellgelb:
  • 1. Runde: Fadenring + 6 feste Maschen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 18 Maschen
  • 4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 5. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
  • 6. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 36 Maschen
  • 7. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 42 Maschen
  • 8. Runde: jede 7. Masche verdoppeln = 48 Maschen
  • 9. + 10. Runde: (= 2 Runden) jede Masche eine Masche = 48 Maschen
  • über das Rundenende hinaus: 1x 1 Kettmasche in eine Masche
  • Sicherheitsaugen anbringen, Position:
    • nach der 4. Runde
    • 11 Maschen Abstand
  • Faden abschneiden, Schlaufe auf ziehen
MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Rand um Sonne häkeln

Nun wollen wir noch einen Rand um die Sonne häkeln, der die Form von Sonnenstrahlen hat. Dabei häkeln wir gleich beide Teile zusammen und natürlich wird die Sonne auch noch gefüllt.

Du beginnst an einer beliebigen Stelle und stichst immer in beide Maschenglieder der vorderen und hinteren Seite ein.

Die Sonnenstrahlen wiederholst du einfach bis zum Ende der Runde und stichst dabei weiterhin immer in beide Maschenglieder der vorderen und der hinteren Seite ein.

Kurz vor dem Ende der Runde wird die Sonne vollständig gefüllt und gestopft.

Anschließend häkelst du einfach weiter, bis der Rand vollständig geschlossen ist.

MTU5MDY2MTM2OSAtIDIwMDM6ZTc6NzAzOjlhMDA6NTkyODozOGY5OjEzMTI6ZThmYyAtIDA=

Amigurumi Sonne fertig stellen

Damit ist deine gehäkelte Amigurumi Sonne eigentlich auch schon fertig. Wenn du möchtest kannst du noch mit schwarzem Stopfgarn einen Mund auf sticken und mit rosa Acrylfarbe ein paar Wangen aufmalen.

Ich wünsche dir einen sonnigen Tag!

Gefällt dir die Facebook Seite des Ribbelmonsters?