Mütze häkeln - Katze Kitty - Anleitung

Mütze häkeln – Katze „Kitty“ Mütze

Mit dieser Anleitung zum häkeln einer Kitty Mütze kannst du nicht nur die kleinen Leute verzaubern, denn auch viele größeres Menschenkinder sind verrückt nach dem niedlichen Kätzchen. Für die Kitty häkelst du eine ganz einfache Beanie mit der Basis Anleitung und fertigst danach noch Ohren, Nase, Augen und Schleife an, damit es eine schöne Kitty Katzen Mütze gibt.

Vorkenntnisse zum Kitty Mütze häkeln

Material zum Kitty Mütze häkeln

Das hier angegebene Garn wurde für die gezeigte Kitty Mütze verwendet, du kannst aber wie immer auch jede beliebige andere Garnsorte oder Nadelstärke verwenden.

Anleitung: Beanie mit halben Stäbchen

Anleitung - Mütze häkeln - Kitty Katze

Als Basis für die Kitty Mütze häkelst du eine ganz einfache und komplett weiße Beanie mit halben Stäbchen, wie sie in der Anleitung Beanie mit halben Stäbchen gezeigt wird. Dort erfährst du auch, wie du die richtige Größe hinbekommst und kannst hier weiter machen, sobald du deinen Mützenrohling fertig gehäkelt hast. Übrigens kannst du die weiße Beanie auch mit Ohrenklappen häkeln und so eine Kitty Mütze mit Ohrenklappen häkeln. Ich empfehle dir die Ohrenklappen ebenfalls in weiß zu arbeiten und dann die letzte Runde wahlweise in weiß oder rosa zu arbeiten.

Ohren für die Kitty Mütze häkeln

Da die Kitty Mütze natürlich zwei Ohren benötigt, häkelst du für jedes Ohr in Kreisrunden, so lange bis das Ohr eine zur Mütze passende Größe erreicht hat. Ich habe hier für eine Mützengröße von 52cm für jedes Ohr 6 Runden gehäkelt.

  • 1. Runde: Fadenring mit 2 H-Lftm und 5x ein halbes Stäbchen in eine Masche, Runde mit Km schließen = 6 M
  • 2. Runde: jede 2. M verdoppeln = 9 M
  • 3. Runde: jede 3. M verdoppeln = 12 M
  • 4. Runde: jede 4. M verdoppeln = 15 M
  • 5. Runde: jede 5. M verdoppeln = 18 M
  • 6. Runde: jede 6. M verdoppeln = 21 M
  • 7. Runde: jede 7. M verdoppeln = 24 M
  • 8. Runde: jede 8. M verdoppeln = 27 M
  • 9. Runde: jede 9. M verdoppeln = 30 M
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen
Mütze häkeln Anleitung - Kitty Katze

Die Ohren werden gleich mit dem unteren Fadenende ringsherum an die Mütze genäht. Die Ohren werden nicht gefüllt, sonderen flach gefaltet, jedoch werden vordere und hintere Seite seperat angenäht, so klappen die Ohren nicht um, sonderen stellen sich auch nach dem Waschen von selbst wieder auf.

Du faltest hierzu die Mütze halb und legst sie flach auf deine Arbeitsfläche. Die Ohren sitzen mittig in der Mützenwölbung genau an beiden Seiten der Mütze. Es empfiehlt sich die Ohren an beiden Enden zuerst mit einem Markierfaden an der Mütze zu fixieren, damit sie beim aufnähen nicht verrutschen. Die Fadenenden werden zum Schluss gesichert und in das Innere des Ohres verstochen.

Nase der Kitty Mütze häkeln

Die Nase der Kitty Mütze häkelst du mit gelbem Garn in nur einer Runde.

  • 1. Runde: Fadenring mit 2 H-Lftm und 8x ein halbes Stäbchen in eine Masche anschlagen, Runde mit Km schließen = 9 M
  • Schlaufe auf ziehen, Faden großzügig abschneiden, Fadenende im Fadenring sichern

Das äußere Fadenende kannst du gleich dazu verwenden, um die Nase ringsherum auf die Mütze zu nähen. Dazu legst du die Mütze flach auf den Tisch, so das beide Ohren seitlich liegen. Die Nase sitzt horizontal (waagerecht) genau in der Mitte und vertikal (senkrecht) etwa in der Mitte der unteren Mützenhälfte. Beide Fadenenden verschwinden beim Verstechen zwischen Mütze und Nase und werden dort gesichert.

Augen der Kitty Mütze häkeln

Für die Augen der Kitty Mütze häkelst du mit schwarzem Garn jeweils nur eine Runde.

Beide Augen werden mit dem äußeren Fadenende ringsherum auf die Mütze genäht. Dazu liegt die Mütze halb gefaltet vor dir. Jedes Auge sitzt horizontal (waagerecht) auf der jeweiligen Seite Mittig zwischen Nase und Mützenrand. Waagerecht sitzt der untere Rand des Auges in der Mitte der Nase.

Schleife für die Kitty Mütze häkeln

Kitty Mütze häkeln - Anleitung

Für die Schleife häkelst du mit rosa farbenem Garn zwei rechteckige Teile in Reihen, die am Ende zusammengenäht werden. Du kannst die Größe ganz einfach auf deine Mütze anpassen, indem du mit mehr oder weniger Luftmaschen beginnst und entsprechend mehr oder weniger Reihen häkelst.

  • 1. Reihe: Luftmaschenkette mit 16 Lftm + 2 H-Lftm anschlagen, Stück wenden = 16 M
  • 2. – 6. Reihe: 16x ein halbes Stäbchen in eine Masche jede Masche eine Masche = 16 M
  • Faden abschneiden, Schlaufe langziehen
  • letzte Runde: mittig auf einer Längsseite mit Km + 1 H-Lftm neu beginnen, komplettes Stück mit fM ringsherum umhäkeln
  • 1. Reihe: Luftmaschenkette häkeln die genau um Mitte der Längsseite des vorherigen Stücks passt + 2 H-Lftm
  • 2. Reihe: hStb jede Masche eine Masche zurück häkeln.
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen

Du hast nun zwei Teile, wobei du das kleinere Teil um die Längsseite des größeren Stückes legst und zusammen nähst. Dabei raffst du das größere Teil zu einer hübschen Schleife zusammen. Abschließend fixierst du alles durch die Mitte, so das die Schleife nicht mehr herausrutschen kann, dabei endest du auf der Rückseite und kannst die Schleife mit dem selben Faden gleich unterhalb des Ohres aufnähen.

Abschließend werden nur noch die Barthaare aufgestickt und alle Fadenenden gesichert und verstochen.

Mütze häkeln - Katze Kitty - Anleitung

So sollte nun deine fertige Kitty Mütze aussehen. Viel Spaß damit und ein kräftiges „Miau“!

Gratulation, du hast es geschafft!

Folgst du dem Ribbelmonster schon bei Instagram?


27 Antworten zu “Mütze häkeln – Katze „Kitty“ Mütze”

  1. Super Anleitung! Ich habe auf der Suche nach einer Häkelanleitung für eine Hello Kitty Mütze schon ein paar angesehen, aber nie war die Mütze so hübsch und gut beschrieben, wie hier. Dankeschön! Luisa

  2. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Anleitung. Bisher habe ich nur gestrickt, wollte aber meiner Tochter unbedingt so eine schöne Mütze machen. Deshalb habe ich es ausprobiert und gleich beim ersten Versuch hat es super geklappt! Dementsprechend meine Begeisterung und mein Dank für diese tolle Seite!!

  3. Super… Ganz Klasse diese Seite… tolle Anleitungen!!!!

    Nachdem ich sie gestern entdeckt habe hat es mich direkt gepackt…
    Meine 5 jährige Nichte wird es dir danken wenn sie morgen zur Anprobe erscheint *fg

    Gestern dann noch dich Kitty wie von dir beschrieben gehäkelt…
    Heute hab ich die Form abgewandelt und daraus eine Kitty mit Ohrenklappen und rosa Zöpfen gemacht…

    Freu mich auf weitere Dinge die durch deine Seite entstehen werden…

    Gruß
    Heike

    • Oh die sind ja toll geworden. Schön das es nun auch noch ein Beispielbild für die Kitty Mütze mit Ohrenklappen gibt, denn die Anleitungen lassen sich wirklich super zu Babymützen kombinieren. Freue mich auf weitere Werke von dir Heike. LG

    • Hallo Vikky, H-Lftm bedeutet Hebe-Luftmasche, auch Wende-Luftmasche genannt. Unter Häkeltechniken findest du Tutorials zu den Grundtechniken. LG

  4. Hallo bin 11 Jahre alt und mich hat das Hauben-fieber auch gepackt!!!!!
    Ich habe die Hello Kitty Haube auch ausprobiert und hat tollgeklappt!!!!Nur ich habe mit einer dickeren Wolle gehäkelt so das ich bei den Ohren schon früher aufhören musste weil sie sonst viiiiieeeellll zu groß geworden weren.Aber sonst echt tolle erklärungen und Bilder !!!!!

    • Hallo Kätzchen, es freut mich sehr, das dir die Anleitung gefallen hat und ich hoffe das du viel Freude mit deiner Hello Kitty Mütze haben wirst. Super das du auch das Anpassen der Größe der Ohren gemeistert hast, so war es gedacht. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Häkeln und freue mich das auch heute noch junge Damen Freude am Handarbeiten haben. LG

    • Hallo Gudrun, es freut mich das dir die Anleitungen gefallen. Deine Mütze ist wirklich super geworden und ich hoffe die zukünftige Trägerin hat viel Spaß damit. LG

    • Danke dir Caro für dein Lob. Die Kitty Mütze ist dir aber auch super gelungen. Viel Spaß damit und bis zum nächsten Mal. LG

  5. Hallöchen, die Anleitung ist echt hilfreich. Habe eine normale Kinder-Beanie im Perlmuster rundgestrickt mit einem 6 cm hohem rosafarbenem Bündchen (2 rechts, 2 link). Nun fehlte natürlich noch das typische Gesicht von Hello-Kitty, Bin begeistert. Besonders der Trick mit den Ohren – einfach optimal. Danke für die kostenlose Anleitung. Es ist generell bewunderswert, wenn begabte Handarbeiterinnen ihre Ergebnisss im Internet vorstellen und sich dazu auch noch die Mühe machen die Anleitungen zu erstellen und kostenlos freigeben. Weiter so! Würde ja gern nun „meine“ Mütze hier zeigen. Leider ist mein Handy kaputt. Kann keine Fotos machen. Meine Mütze sieht megasüß aus… wollte ja erst das Gesichtchen aufsticken, aber gehäkelt sieht es echt besser aus. Vielen, vielen Dank. Ich werde diese Website zu meinen Favos hinzufügen und mir mit Sicherheit noch die eine oder andere Inspiration holen. Ganz liebe Grüße sendet die „Pepsi“

    • Hi Pepsi, vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das viele Lob. Es freut mich das dir die Anleitungen gefallen und auch weiter helfen. Gern darfst du auch später noch ein Foto von deinem Werk einstellen. LG

    • Hallo Christiane, vielen Dank für dein Foto und dein Lob. Freut uns sehr, das dir die Anleitung geholfen hat. Wir hoffen die Enkelin hat viel Freude. LG

    • Bitte gern Stefanie, es freut mich sehr das dir die Anleitung geholfen hat. Aber noch viel besser ist das du mit dem Ergebnis deine Kleine glücklich machen konntest. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Handarbeiten! LG

  6. Es muss jetzt mal sein: ein ganz ganz dickes Lob für Deine tolle Seite und die wirklich sehr guten Anleitungen. Ich habe mit dem Häkeln (nach 20 Jahren nur stricken) erst angefangen und was soll ich sagen. Dank Deiner Hello Kitty-Anleitung ist mir die Mütz auf Anhieb gelungen und ich hab mich gefreut wie doof. Vielen Dank. Auch für all die anderen tollen Anleitungen. Einfach Klasse!

    • Liebe Mandy, es freut uns sehr das dir die Anleitungen gefallen und auch helfen. Du darfst gern wieder vorbei kommen und wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Häkeln! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ad Blocker erkannt!!!

Unserer Inhalte werden durch Werbeanzeigen finanziert und sind deshalb für dich kostenlos.

Bitte unterstütze uns, indem du deinen AdBlocker deaktivierst oder unsere Seite zu den Ausnahmen hinzufügst.

Vielen Dank!