Ribbelmonster » Magazin » Adventskalender » Adventskalender 2017 » Amigurumi – Beutolomäus Sack häkeln

Vorkenntnisse: Amigurumi – Beutolomäus Sack häkeln

Material: Amigurumi – Beutolomäus Sack häkeln

  • Häkelgarn:
    • Farben: beige, blau, rot, orange, gelb, grün
    • Lauflänge: ca. 125m / 50g
    • Beispiel: Schachenmayer Catania
  • Häkelnadel:
  • Stopfnadel (stumpf)
  • Schere
  • Füllung:
  • Augen:
  • Kreuze:
    • Beispiel: weißes Stopfgarn

Größe: Amigurumi – Beutolomäus Sack häkeln

Hier findest du die Größenangaben für den Beutolomäus Sack.

Nadelstärke Garn
Höhe ohne Zipfel
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 8 cm

Häkelanleitung: Amigurumi – Beutolomäus Sack häkeln

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - HäkelanleitungFür unseren Amigurumi Beutolomäus Sack häkeln wir zuerst den Körper vom Boden bis zum Zipfel und anschließend runde, viereckige und gekreuzte Flicken. Abschließend werden die Flicken auf den Körper genäht und Kreuze auf die runden Flicken gestickt.

Körper für Beutolomäus Sack häkeln

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - gratis HäkelanleitungDen Körper für Beutolomäus Sack häkeln wir vom Boden bis zum Zipfel, also von unten nach oben, in Spiralrunden mit festen Maschen.

    • beige:
    • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen = 6 Maschen
    • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
    • 3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 18 Maschen
    • 4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
    • 5. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
    • 6. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 36 Maschen
    • 7. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 42 Maschen
    • 8. Runde: jede 7. Masche verdoppeln = 48 Maschen
    • 9. Runde:
      • 16x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 ganze Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 10x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 ganze Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 15x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 1 Kettmasche in eine Masche
      • = 54 Maschen
    • 10. Runde:
      • 17x 1 ins hintere Maschenglied eingestochene feste Masche in eine Masche
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 feste Maschen in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 feste Maschen in eine Masche
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 11x 1 ins hintere Maschenglied eingestochene feste Masche in eine Masche
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 feste Maschen in eine Masche
      • 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche
      • 1x 2 feste Maschen in eine Masche
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 16x 1 ins hintere Maschenglied eingestochene feste Masche in eine Masche
      • = 60 Maschen
    • 11. Runde:
      • 19x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 14x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 17x 1 feste Masche in eine Masche
      • = 56 Maschen
    • 12. Runde:
      • 19x 1 feste Masche in eine Masche
      • 2x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 13x 1 feste Masche in eine Masche
      • 2x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 16x 1 feste Masche in eine Masche
      • = 52 Maschen
    • 13. Runde:
      • 18x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 10x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 1x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 14x 1 feste Masche in eine Masche
      • = 48 Maschen
    • 14. – 21. Runde: (= 8 Runden) jede Masche eine Masche = 48 Maschen
    • 15. Runde: jede 23. und 24. Masche zusammen häkeln = 46 Maschen
    • 16. Runde: jede 22. und 23. Masche zusammen häkeln = 44 Maschen
    • 17. Runde: jede 21. und 22. Masche zusammen häkeln = 42 Maschen
    • 18. Runde:
      • 8x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 9x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 1 Kettmasche in eine Masche
      • 1x 1 in hinteres Maschenglied eingestochene Kettmasche in eine Masche
      • 8x 1 in hinteres Maschenglied eingestochene feste Masche in eine Masche
      • 1x 1 in hinteres Maschenglied eingestochene Kettmaschen in eine Masche
      • 1x 1 Kettmasche in eine Masche
      • 3x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 6x 1 feste Masche in eine Masche
      • = 40 Maschen
    • 19. Runde:
      • 5x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 11x 1 feste Masche in eine Masche
      • 12x 1 in hinteres Maschenglied eingestochene feste Masche in eine Masche
      • 6x 1 feste Masche in eine Masche
      • 1x 2 Maschen mit 1 festen Masche zusammen häkeln
      • 2x 1 feste Masche in eine Masche
      • = 38 Maschen
    • 20. Runde: jede 18. und 19. Masche zusammen häkeln = 36 Maschen
    • 21. Runde: jede 17. und 18. Masche zusammen häkeln = 34 Maschen
    • 22. Runde: jede 16. und 17. Masche zusammen häkeln = 32 Maschen
    • 23. Runde: jede 15. und 16. Masche zusammen häkeln = 30 Maschen
    • 24. Runde: jede 14. und 15. Masche zusammen häkeln = 28 Maschen
    • 25. Runde: jede 13. und 14. Masche zusammen häkeln = 26 Maschen
    • 26. Runde: jede 12. und 13. Masche zusammen häkeln = 24 Maschen

Nase für Beutolomäus Sack häkeln

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - Amigurumi AnleitungDie Nase für Beutolomäus Sack häkeln wir von der Spitze zum Ansatz mit ausschließlich festen Maschen in Spiralrunden.

Kreis Flicken für Beutolomäus Sack häkeln (2x)

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - kostenlose HäkelanleitungDie Kreis Flicken für Beutolomäus Sack häkeln wir von innen nach außen in Spiralrunden mit fast ausschließlich festen Maschen. Wir häkeln hier 2 Kreis Flicken mit blauem Garn.

Viereck Flicken für Beutolomäus Sack häkeln (3x)

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - kostenlose AnleitungDie Viereck Flicken für Beutolomäus Sack häkeln wir in Reihen mit festen Maschen. Wir häkeln hier 3 Viereck Flicken, jeweils eines in den Farben gelb, orange und rot.

  • gelb/orange/rot:
  • 1. Reihe: 5 Luftmaschen + 1 Hebe-Luftmasche = 5 Maschen
  • 2. Reihe: 5x 1 feste Masche in jede Luftmasche häkeln = 5 Maschen
  • 3. – 6. Reihe: 1 Hebe-Luftmasche, 5x 1 feste Masche in jede Masche = 5 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende NICHT abschneiden, wird später zum Annähen verwendet

Kreuz Flicken für Beutolomäus Sack häkeln (2×2)

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - gratis AnleitungDie Kreuz Flicken für Beutolomäus Sack häkeln wir in Reihen mit festen Maschen, wobei immer zwei Teile ein Kreuz ergeben. Wir häkeln hier jeweils 2 Teile in orange und grün.

  • grün/orange:
  • 1. Reihe: 8 Luftmaschen + 1 Hebe-Luftmasche = 8 Maschen
  • 2. Reihe: 8x 1 feste Masche in jede Luftasche häkeln = 8 Maschen
  • 3. Reihe: 1 Hebe-Luftmasche, 8x 1 feste Masche in jede Masche = 8 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende NICHT abschneiden, wird später zum Annähen verwendet

Beutolomäus Sack fertig stellen

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - AnleitungWenn du alle Teile fertig gehäkelt hast, können wir beginnen den Beutolomäus Sack fertig stellen. Bevor du mit dem Nähen beginnst, solltest du zuerst alle Teile mit Stecknadeln anstecken und prüfen das alles richtig sitzt.

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - Anleitung - HäkelanleitungAls erstes nähen wir die Nase ringsherum mit dem Fadenende mittig über den Mund. Dazu kannst du gleich das Fadenende verwenden und es später im Inneren sichern und verstechen.

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - Amigurumi HäkelanleitungDanach kannst du beginnen die Flicken mit den jeweiligen Fadenenden ringsherum auf den Körper zu nähen. Die Fadenenden werden anschließend im Inneren gesichert und verstochen. Für die Positionen der einzelnen Flicken kannst du dich einfach an den Bildern orientieren.

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln - Häkelanleitung - AnleitungAbschließend verwendest du weißes Stopfgarn, um die Kreuze auf die blauen Kreise zu sticken. Wiederhole die Stiche so oft, bis die Striche die gewünscht Dicke haben und sichere anschließend die Fadenenden im Inneren.

Fertig ist dein gehäkelter Bartolomäus Sack! Ich wünsche dir viel Spaß damit und freue mich auf deinen nächsten Besuch!

Amigurumi - Beutolomäus Sack häkeln

6. Dezember 2017, 17:48 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Julia Wie cool ist das denn - da das momentan auf kika läuft sind meine Kids Mega Fans und fiebern voll mit . Da wäre so ein kleiner gehäkelter beutolomäus wirklich eine tolle Überraschung. Danke für die tolle Anleitung - ich hoffe , ich bringe das irgendwie unter, damit den Kindern diese Freude machen kann .. 6. Dezember 2017 - 22:45

Bonny Den Sack finde ich super. :D 7. Dezember 2017 - 17:52