Ribbelmonster » Häkeln » Häkelanleitungen » Amigurumi Anleitungen » Amigurumi Objekte häkeln » Amigurumi – Geburtstagsparty häkeln „3 Jahre“

Häkelanleitungen: Amigurumi – Geburtstagsparty häkeln „3 Jahre“

Zu allen Gästen und Objekten gibt es hier einzelne Häkelanleitungen, so das du ganz einfach deine eigene Amigurumi Geburtstagsparty häkeln kannst.

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - Anleitung - Häkelanleitung Hier kannst du dir die gehäkelte Geburtstagsparty genau anschauen. Im Anschluss findest du alle Anleitungen für die Geburtstagsparty.

Luftballons häkeln

Amigurumi - kleinen Luftballon häkeln - Glumma - kostenlose HäkelanleitungDie bunten Luftballons passen perfekt auf jede Party. Du kannst nach unserer einfachen Anleitung ganz einfach selbst ein paar Luftballons häkeln. Mit Draht können die gehäkelten Luftballons einfach aufgestellt oder an Amigurumis festgesteckt werden. Du kannst die Luftballons aber auch mit dünnem weißen Garn aufhängen und schweben lassen.

Paryhütchen und Tröten häkeln

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - Häkelanleitung - AnleitungZu einer Geburtstagsparty gehört natürlich auch ein Partyoutfit und gute Stimmung. Mit der Anleitung zum Partyhütchen häkeln kannst du jede beliebige Größe für alle Amigurumi Größen herstellen. Außerdem kannst du sie ganz individuell gestallten. Für eine gute Stimmung sorgen lustige gehäkelte Tröten, die du ganz einfach nachhäkeln kannst.

Geburtstagstorte häkeln

Amigurumi - kleine Geburtstagstorte häkeln - Tuttifrutti - Anleitung - gratis HäkelanleitungFür das leibliche Wohl auf unserer Amigurumi Party sorgt die Anleitung für eine gehäkelte Geburtstagstorte. Mit der leckeren Glasur und ein paar bunten Streuseln sieht sie einfach nur zum Anbeißen aus.

Kleine Maus häkeln

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - kostenlose AnleitungNatürlich kannst du auch unsere Partygäste einfach nachhäkeln. So findest du hier zum Beispiel die ausführliche Häkelanleitung für unsere Minimee Maus „Lina“. Lina sieht heute besonders süß aus. Denn sie hat ihren rosa Partyhut mit weißem Rand und Perlen augesetzt. Die passende Tröße in rosa und weiß ist natürlich auch dabei.

Kleinen Bären häkeln

 

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - kostenlose HäkelanleitungDer kleine Bär stammt auch aus der Minimee Serie und du findest die Anleitung unter Minimee Braunbär häkeln „Balu“. Balu hat Tröte und Partyhut mit hellem und dunklem Lila, auf den einfach ein paar Striche aufgestickt wurden.

Mittleren Bären häkeln

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - gratis HäkelanleitungDer mittlere Bär heißt Henry und du kannst dir auch ganz einfach einen Amigurumi Teddy häkeln, wenn du der einfachen Schritt für Schritt Anleitung folgst. Henry´s Partyhut ist gestreift mit jeweils 2 Reihen rosa und grün im wechsel. Dazu hat auch er eine passende Tröte bekommen.

Mittleren Hasen häkeln

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre -gratis AnleitungDas süße Amigurumi Häschen Fips ist nicht nur genauso groß wie Henry, sondern lässt sich auch so einfach nachhäkeln. Weil Fips Möhren sehr gern mag, hat er einen orange farbenem Hut mit grünem Rand und grünen Fransen bekommen. Seine Tröte hat selbstverständlich die selbe möhrige Farbkombination.

Großen Teddy häkeln

Amigurumi - Geburtstagsparty häkeln - 3 Jahre - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungZum Schluss findest du hier natürlich auch eine Anleitung zum Teddy häkeln für die süße Pina. Pina trägt einen hellblauen Partyhut mit gelbem Rand und Bommel. Natürlich hat auch sie eine Tröte in den passenden Farben bekommen.

Nun hast du alles, was du brauchst, um dir eine eigene Amigurumi Geburtstagsparty zu häkeln. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Häkeln und Feiern!!!

Sonntag, 15. November 2015, 19:06 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>