Amigurumi – kleinere Rübe häkeln

Amigurumi - kleinere Rübe häkeln - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungIn dieser Anleitung zeige ich dir, wie du die kleinere Rübe häkeln kannst. Du kannst die Rübe in orange oder beige als Zuckerrübe häkeln und für den Kaufladen, die Puppenküche, als Anhänger oder Dekoration verwenden.

Vorkenntnisse: Amigurumi – kleinere Rübe häkeln

Material: Amigurumi – kleinere Rübe häkeln

Häkelanleitung: Amigurumi – kleinere Rübe häkeln

Amigurumi - kleinere Rübe häkeln - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungFür die kleinere Rübe häkeln wir zuerst ein paar grüne Blätter und anschließend die Rübe selbst. Wenn du das Oberteil der Rübe fertig hast, werden die Blätter an die Rübe geknüpft, bevor es mit dem Unterteil der Rübe weiter geht.

Grün für kleinere Rübe häkeln

Amigurumi - kleinere Rübe häkeln - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungDas Grün für die kleinere Rübe häkeln wir einfach zwei Reihen mit Luftmaschen und Kettmaschen. Die winzige Rübe bekommt 5 grüne Blätter, daher häkelst du 5 mal wie folgt.

  • 1. Reihe: 8 Luftmaschen und eine Hebe-Luftmasche anschlagen = 8 Maschen
  • 2. Reihe: Luftmaschenkette mit Kettmaschen, jede Masche eine Masche, zurück häkeln = 8 Maschen
  • Faden abschneiden, Schlaufe auf ziehen

Oberteil für kleinere Rübe häkeln

Wir häkeln die kleinere Rübe von oben nach unten in Spiralrunden, das heißt ohne Hebe-Luftmaschen oder Kettmaschen. Wenn du mit dem Oberteil fertig bist, darfst du auf keinen Fall den Faden abschneiden.

Grün an kleinere Rübe knüpfen

Bevor wir das Unterteil für die kleinere Rübe häkeln, müssen wir noch das Grün an die Rübe anbringen. Wie das funktioniert, zeige ich dir in der Anleitung kleinste Rübe häkeln. Bei der kleineren Rübe wird es ganz genauso gemacht, deshalb habe ich Fotos und Beschreibungen nicht noch einmal hier her kopiert. Außerdem wollte ich vermeiden, das dich die abweichenden Maschenzahlen irritieren.

Unterteil für kleinere Rübe häkeln

Amigurumi - kleinere Rübe häkeln - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungNun kannst du die Rübe einfach weiter häkeln. Die losen Fäden verschwinden nach ein paar Runden im Inneren.

Kleinere Rübe fertig stellen

Eigentlich ist deine kleinere Rübe schon fertig gehäkelt. Wenn du möchtest kannst du sie aber noch ein wenig verzieren. Dazu stickst du mit schwarzem Garn ungeordnet waagerechte Linien auf. So sieht deine Rübe noch schöner aus.

Ich hoffe es hat dir viel Spaß gemacht und wünsche dir wie immer viel Spaß beim Häkeln und mit dem Ergebnis! Bis demnächst!

Sonntag, 7. August 2016, 20:11 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>