Ribbelmonster » Häkeln » Häkelanleitungen » Amigurumi Anleitungen » Amigurumi Lebensmittel häkeln » Amigurumi – winzigeres Spiegelei häkeln

Vorkenntnisse: Amigurumi – winzigeres Spiegelei häkeln

Material: Amigurumi – winzigeres Spiegelei häkeln

Häkelanleitung: Amigurumi – winzigeres Spiegelei häkeln

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - kostenlose Häkelanleitung - gratis AnleitungFür ein winzigeres Spiegelei häkeln wir zuerst das Eigelb, dann das Eiweiß und anschließend beides zusammen.

Eigelb für winzigeres Spiegelei häkeln

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - kostenlose HäkelanleitungDas Eigelb für ein winzigeres Spiegelei häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit festen Maschen. Es entsteht eine Halbkugel, die wir später mit dem Eiweiß zusammen häkeln.

  • gelb:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. Runde: jede Masche eine Masche = 12 Maschen
  • über das Rundenende hinaus: 1 Kettmasche
  • Faden abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenenden werden später im Inneren gesichert und verstochen

Eiweiß für winzigeres Spiegelei häkeln

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - gratis AnleitungDas Eiweiß für ein winzigeres Spiegelei häkeln wir von innen nach außen in Spiralrunden mit festen Maschen, halben Stäbchen und Kettmaschen. Dabei häkeln wir das Eigelb mit ein und füllen es.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - kostenlose AnleitungIn der 3. Runde werden Eiweiß und Eigelb zusammen gehäkelt. Dazu legst du das Eigelb auf das Eiweiß und stichst nun stets in das hintere Maschenglied des Eigelbs und beide Maschenglieder des Eiweißes ein.

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - gratis HäkelanleitungBeginne dabei beim Eigelb in der Masche links von der Kettmasche und verdopple jede zweite Masche. Kurz bevor du die Runde beendest, wird das Spiegelei gefüllt und die Fadenenden vom Eigelb werden im Inneren gesichert.

  • 3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln, dabei Eigelb und Eiweiß zusammen häkeln, stets nur in hinteres Maschenglied des Eigelbs beginnend links von der Kettmasche und in beide Maschenglieder des Eiweißes einstechen, kurz vor Rundenende füllen und Fadenenden sichern = 18 Maschen
  • 4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 5. Runde: 3x 1 feste Masche in eine Masche, 1x 2 feste Maschen in eine Masche, 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche, 1x 2 feste Maschen in eine Masche, 6x 1 feste Masche in eine Masche, 2x 2 feste Maschen in eine Masche, 2x 2 halbe Stäbchen in eine Masche, 2x 2 feste Maschen in eine Masche, 4x 1 feste Masche in eine Masche, 1x 2 feste Maschen in eine Masche, 1x 1 feste Masche in eine Masche = 34 Maschen
  • 6. Runde: 4x 1 feste Masche in eine Masche, 1x 2 feste Maschen in eine Masche, 1x 1 halbes Stäbchen in eine Masche, 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche, 1x 1 halbes Stäbchen in eine Masche, 11x 1 feste Masche in eine Masche, 1x 1 halbes Stäbchen in eine Masche, 1x 2 halbe Stäbchen in eine Masche, 1x 1 halbes Stäbchen in eine Masche, 9x 1 feste Masche in eine Masche, 2x 2 halbe Stäbchen in eine Masche, 1x 1 feste Masche in eine Masche = 39 Maschen
  • über das Rundenende hinaus: 1 Kettmasche
  • Faden abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende sichern und verstechen

Amigurumi - winzigeres Spiegelei häkeln - kostenlose Häkelanleitung - gratis Anleitung

Ich gratuliere dir zum selbst gehäkelten Spiegelei. Guten Hunger! 😉

29. Januar 2017, 18:05 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>