Runder Untersetzer „Sonnenschein“ häkeln

Ipsum Presents

Ipsum Presents

runder Untersetzer häkelnEin runder Untersetzer „Sonnenschein“ wir in Runde abwechselnd mit ganzen Stäbchen und festen Maschen gehäkelt. In der Anleitung findest du alle Angaben für Untersetzer in verschiedenen Größen für Eierbecher, Tassen, Kannen, Tortenplatten und mehr.

Ipsum Presents

MTU0MjI5MTYzOCAtIDU0LjgyLjczLjIxIC0gMA==

Vorkenntnisse: Runder Untersetzer „Sonnenschein“ häkeln

Ipsum Presents

MTU0MjI5MTYzOCAtIDU0LjgyLjczLjIxIC0gMA==

Material: Runder Untersetzer „Sonnenschein“ häkeln

Das hier angegebene Material wurde für das Beispiel verwendet. Du kannst deinen Untersetzer prinzipiell mit jedem Garn und einer passenden Nadelstärke häkeln. Wenn du jedoch auch heiße Sachen auf deinen Untersetzer stellen möchtest, solltest du geeignetes Garn verwenden. Schau dazu auf der Garnbanderole nach den Waschanweisungen, ob dein Garn auch heiß gewaschen werden darf.

Ipsum Presents

MTU0MjI5MTYzOCAtIDU0LjgyLjczLjIxIC0gMA==

Anleitung: Runder Untersetzer „Sonnenschein“ häkeln

runder Untersetzer gehäkeltDa wir Kreisrunden häkeln, beginnt jede Runde bestehend aus festen Maschen mit einer Hebe-Luftmasche und jede Runde bestehend aus ganzen Stäbchen mit 3 Hebe-Luftmaschen. Außerdem wird die letzte Masche jeder Runde immer durch eine Kettmasche ersetzt.

Ipsum Presents

MTU0MjI5MTYzOCAtIDU0LjgyLjczLjIxIC0gMA==

Untersetzer häkeln

Du kannst deinen Untersetzer in der für dich passenden Größe häkeln. Häkle dazu einfach bis zur angegebenen Größe oder wenn dein gewünschter Durchmesser erreicht ist. Du kannst so auch ein Set aus Untersetzern für eine komplette Tafel häkeln.

  • 1. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen und 11 ganze Stäbchen im Fadenring anschlagen, Runde mit Kettmasche schließen = 12 Maschen
  • 2. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 2. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 18 Maschen
  • 3. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 2. und 3. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 30 Maschen
  • 4. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 5. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 36 Maschen
    • winziger runder Untersetzer (Durchmesser = 7 cm) zB. für Eierbecher: weiter mit letzter Runde
  • 5. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 3. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 48 Maschen
  • 6. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 8. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 54 Maschen
    • kleiner runder Untersetzer (Durchmesser ca. 12 cm) zB. für Tassen: weiter mit letzter Runde
  • 7. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 4. und 9. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 66 Maschen
  • 8. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 11. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen  = 72 Maschen
  • 9. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 6. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 84 Maschen
  • 10. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 14. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 90 Maschen
    • mittlerer runder Untersetzer (Durchmesser ca. 18,6 cm) zB. für Kannen: weiter mit letzter Runde
  • 11. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 7. und 15. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 102 Maschen
  • 12. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 17. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 108 Maschen
  • 13. Runde: gelb – 3 Hebe-Luftmaschen, alles ganze Stäbchen, jede 9. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 120 Maschen
  • 14. Runde: orange – 1 Hebe-Luftmasche, alles feste Maschen, jede 20. Masche verdoppeln, letzte Masche durch Kettmasche ersetzen = 126 Maschen
    • großer runder Untersetzer (Durchmesser ca. 25,2 cm) zB. für Tortenplatte: weiter mit letzter Runde
    • noch größer Häkeln? – rechne selbst: in jeder gelben Runde gleichmäßig verteilt 12 M zunehmen, in jeder orangefarbenen 6 M

Ipsum Presents

MTU0MjI5MTYzOCAtIDU0LjgyLjczLjIxIC0gMA==

Rand um Untersetzer häkeln

Nun bekommt dein Untersetzer noch einen schönen Rand, diesen häkelst du in einer Runde.

  • letze Runde: gelb – keine Hebe-Luftmasche, nun abwechselnd
    • jede 1. Vormasche: 1 feste Masche + 1 halbes Stäbchen + 1 feste Masche
    • jede 2. Vormasche: 1 Kettmasche
  • Fäden verstechen

Damit ist dein Untersetzer auch schon fertig und wenn du möchtest kannst du noch viele weitere häkeln. Viel Spaß beim Häkeln!

runder Untersetzer häkeln - Anleitung

Diese persönliche Kopie wurde am Thursday, 15. November 2018 erstellt für: (, , ID-0).
Runder Untersetzer „Sonnenschein“ häkeln wurde am Mittwoch, 13. März 2013 von FP4Lisa veröffentlicht.
© Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/ - Alle Rechte vorbehalten. Diese Seiten sind urheberrechtlich geschützt, auch wenn sie frei verfügbar sind. Du darfst sie nur für den persönlichen Gebrauch drucken oder speichern. Du darfst diese Inhalte (Text, Bilder, Design) nicht kopieren, verändern, verkaufen, veröffentlichen, verbreiten oder verfielfältigen, auch nicht Teile davon!

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Liane Oh super, die schenke ich meiner Mutti an Ostern. Mittwoch, 13. März 2013 - 23:17