Ribbelmonster » Magazin » Adventskalender » Adventskalender 2016 » Amigurumi – Eisbär häkeln „Kalle“

Available Translations: Englisch (GB)

Vorkenntnisse: Amigurumi – Eisbär häkeln „Kalle“

Material: Amigurumi – Eisbär häkeln „Kalle“

Häkelanleitung: Amigurumi – Eisbär häkeln „Kalle“

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - gratis Anleitung - kostenlose HäkelanleitungFür den Amigurumi Eisbär häkeln wir zuerst Kopf und Körper in einem Stück. Dann häkeln wir noch Arme, Beine, Ohren, Schwanz und Schnauze. Zuletzt werden alle Teile zusammen genäht und noch ein paar Kleinigkeiten aufgestickt. So schnell ist dein gehäkelter Eisbär auch schon fertig.

Kopf für Eisär häkeln (1x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - kostenlose AnleitungDen Kopf für den Eisbär häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Wenn du Sicherheitsaugen anbringen möchtest, findest du eine Anweisung an der richtigen Stelle. Sobald du den Kopf fertig gehäkelt hast, wird der Faden nicht abgeschnitten und es geht gleich weiter mit dem Körper.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. Runde: jede 2. Maschen verdoppeln = 18 Maschen
  • 4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 5. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
  • 6. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 36 Maschen
  • 7. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 42 Maschen
  • 8. Runde: jede 7. Masche verdoppeln = 48 Maschen
  • 9. – 17. Runde: (= 9 Runden) jede Masche eine Masche = 48 Maschen
  • Sicherheitsaugen anbringen, Position: nach der 14. Runde, 10 Maschen Abstand
  • 18. Runde: jede 7. und 8. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 42 Maschen
  • 19. Runde: jede 6. und 7. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 36 Maschen
  • 20. Runde: jede 5. und 6. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 30 Maschen
  • 21. Runde: jede 4. und 5. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 24 Maschen
  • 22. Runde: jede 3. und 4. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 18 Maschen
  • 23. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 12 Maschen
  • vollständig füllen und stopfen
  • Faden NICHT abschneiden, weiter mit Körper

Körper für Eisbär häkeln (1x)

Nun häkeln wir den Körper gleich an den Kopf. Damit dein Eisbär einen stabilen Hals bekommt, solltest du darauf achten alle Teile gut zu füllen.

  • weiß:
  • 24. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 18 Maschen
  • 25. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 26. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
  • 27. – 32. Runde: (= 6 Runden) jede Masche eine Masche = 30 Maschen
  • 33. Runde: jede 4. und 5. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 24 Maschen
  • 34. Runde: jede 3. und 4. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 18 Maschen
  • 35. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 12 Maschen
  • vollständig füllen und stopfen
  • 36. Runde: jede 1. und 2. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 6 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, verbliebene Öffnung schließen, Fadenende sichern und verstechen

Beine für Eisbär häkeln (2x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Häkelanleitung - AnleitungFür den Eisbär häkeln wir nun zwei Beine. Dabei häkeln wir von unten nach oben in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Die Abnahmen in der 8. Runde dürfen nicht versetzt werden, damit die richtige Form entsteht. Am Ende lässt du ein langes Fadenende zum Annähen.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. Runde: jede 2. Maschen verdoppeln = 18 Maschen
  • 4. – 7. Runde: (= 4 Runden) jede Masche eine Masche = 18 Maschen
  • 8. Runde: 3 Maschen jede Masche eine Masche, 6 x 2 Maschen zusammen häkeln (abnehmen), 3 Maschen jede Masche eine Masche = 12 Maschen
  • 9. – 12. Runde: (= 4 Runden) jede Masche eine Masche = 12 Maschen
  • Bein vollständig füllen und stopfen, weiter mit Körper
  • 13. Runde: jede 1. und 2. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 6 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Arme für Eisbär häkeln (2x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - kostenlose HäkelanleitungAls nächstes häkelst du noch zwei Arme für deinen Eisbär. Jeder Arm wird von unten nach oben in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 9 Maschen
  • 3. – 10. Runde: (= 8 Runden) jede Masche eine Masche = 9 Maschen
  • vollständig füllen und stopfen
  • 11. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 6 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Ohren für Eisbär häkeln (2x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Anleitung - HäkelanleitungAls nächstes fehlen noch die Ohren für den Eisbär. Jedes Ohr häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit festen Maschen. Die Ohren werden nicht gefüllt, sondern nur flach gefaltet.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. – 5. Runde: (=3 Runden) jede Masche eine Masche = 12 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Schwanz für Eisbär häkeln (1x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - gratis HäkelanleitungNun wollen wir noch einen Schwanz für den Eisbär häkeln. Dabei beginnen wir an der Schwanzspitze und häkeln wieder mit festen Maschen in Spiralrunden.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. – 5. Runde: (= 3 Runden) jede Masche eine Masche = 12 Maschen
  • vollständig füllen und stopfen
  • 6. Runde: jede 1. und 2. Masche zusammen häkeln (abnehmen) = 6 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Schnauze für Eisbär häkeln (1x)

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - gratis AnleitungZum Schluss häkeln wir noch eine schöne Schnauze für den Eisbär. Wir beginnen in der Mitte und häkeln nach außen in Spiralrunden mit festen Maschen.

  • weiß:
  • 1. Runde: Fadenring mit 6 festen Maschen anschlagen = 6 Maschen
  • 2. Runde: jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
  • 3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 18 Maschen
  • 4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
  • 5. + 6. Runde: (= 2 Runden) jede Masche eine Masche = 24 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende wird später zum annähen verwendet

Amigurumi Eisbär fertig stellen

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungJetzt müssen nur noch alle Teile zusammen genäht werden. Damit du die Positionen besser abschätzen kannst, ist es nützlich die einzelnen Teile vorerst mit Stechnadeln oder Markierfäden zusammen zu setzen.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - gratis Anleitung - kostenlose HäkelanleitungZuerst suchst du dir die Mitte zwischen beiden Augen, denn dort sitzt die Oberkante der Schnauze. Verwende gleich das verblieben Fadenende und nähe sie ringsherum an. Dann stickst du auch gleich die Nase auf. Hierfür kannst du graues oder schwarzes Stickgarn oder Stopfgarn verwenden.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - kostenlose Anleitung - gratis HäkelanleitungBeginne mit senkrechten Stichen um zwei Maschen, bis die Nase ein gutes Volumen bekommen hat. Anschließend stichst du einen geraden Strich und zwei seitliche Striche auf, wie ein umgekehrtes Y. Danach kannst du auch gleich die Augenbrauen oberhalb der Augen aufsticken.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Häkelanleitung - gratis AnleitungAls nächstes werden die Ohren aufgenäht. Falte sie dazu flach und nähe sie mit der geraden Seite an der Oberseite vom Kopf an. Dabei sollten die Ohren eine leichte Wölbung nach hinten machen und waagerecht eine relativ gerade Linie durch die Mitte des Kopfes bilden.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - gratis Häkelanleitung - kostenlose AnleitungNun kannst du die Arme annähen. Sie sitzen seitlich am Körper gleich unterhalb des Kopfes. Hierbei kannst du die Methode für Fadengelenke anwenden, um bewegliche Arme zu erhalten. Probiere es einfach aus, denn es sieht komplizierter aus, als es ist.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungDann werden die Beine am offenen Ende flach gefaltet und an der unteren Seite des Körpers angenäht. Achte darauf, das die Fußspitzen leicht nach außen zeigen, damit dein Eisbär keine X Beine bekommt. Außerdem sollte die Lücke zwischen beiden Beinen relativ mittig zur Nase sitzen.

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - Anleitung - gratis HäkelanleitungAls letztes nähst du noch dass Schwänzchen an das Hinterteil. Es wird dazu einfach flach gefaltet und waagerecht angenäht. Achte auch die richtige Position, denn das Schwänzchen bildet das Gegengewicht, damit der Eisbär sitzen kann.

Ich gratuliere dir zum eigenen Eisbären. Er mag übrigens am liebsten Fisch essen. Bis dahin!

Amigurumi - Eisbär häkeln - Kalle - kostenlose Häkelanleitung - gratis AnleitungEine Anleitung für das Tännchen Seiba im Hintergrund findest du übrigens auch hier im Blog.

17. Dezember 2016, 19:01 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>