Amigurumi – Giraffe häkeln „Hans Joachim“

Mit dieser gratis Häkelanleitung kannst du die Amigurumi Giraffe „Hans Joachim“ häkeln. Die gehäkelte Giraffe „Hans Joachim“ ist einfach gearbeitet und ist eine tolle Dekoration aber auch ein süßes Kuscheltier.

Vorkenntnisse: Amigurumi – Giraffe häkeln „Hans Joachim“

Material: Amigurumi – Giraffe häkeln „Hans Joachim“

Größe: Amigurumi – Giraffe häkeln „Hans Joachim“

Hier findest du die Größenangaben für die gehäkelte Giraffe ohne Hörner.

Nadelstärke Garn Höhe
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 17 cm
3,5 mm 25 cm

Anleitung: Amigurumi – Giraffe häkeln „Hans Joachim“

Für die Amigurumi Giraffe häkeln wir zuerst Beine und Körper in einem Schritt und anschließend Kopf, Arme, Schwanz, Ohren, Hörner und Flecken. Zum Schluss werden alle Teile zusammen genäht und dann ist deine gehäkelte Giraffe auch schon fertig.

Beine für Giraffe häkeln (2x)

Die Beine für die Giraffe häkeln wir von unten nach oben in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen. Beim zweiten Bein wird der Faden nicht abgeschnitten, denn im nächsten Schritt werden beide Beine zusammen gehäkelt.

Beine zusammen häkeln

Als nächstes wollen wir die Beine zusammen häkeln, damit wir gleich mit dem Körper weiter machen können.

Körper für Giraffe häkeln (1x)

Nachdem wir die Beine zusammen gehäkelt haben, können wir gleich den Körper der Giraffe häkeln. Der Körper wird von unten nach oben in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen gehäkelt.

Kopf für Giraffe häkeln (1x)

Den Kopf für die Giraffe häkeln wir von vorn nach hinten in Spiralrunden mit festen Maschen. Du kannst den Kopf zweifarbig oder einfarbig häkeln.

Arme für Giraffe häkeln (2x)

Die Arme der Giraffe häkeln wir von unten nach oben in Spiralrunden mit festen Maschen. Kurz vor Schluss werden die Arme gefüllt und später mit den Fadenenden an den Körper genäht.

Ohren für Giraffe häkeln (2x)

Die Ohren der Giraffe häkeln wir von der Spitze zum Ansatz in Spiralrunden mit festen Maschen. Die Ohren der Amigurumi Giraffe werden nicht gefüllt, sondern nur flach gefaltet. Später werden die Ohren mit den Fadenenden an den Kopf genäht.

Hörner für Giraffe häkeln (2x)

Die Hörner für die Giraffe häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden mit festen Maschen. Abschließend werden die Hörner gefüllt und später mit den Fadenenden an den Kopf genäht.

Schwanz für Giraffe häkeln (1x)

Den Schwanz für die Giraffe häkeln wir in nur zwei Reihen mit Luftmaschen und festen Maschen. Später knüpfen wir noch ein paar Haare an den Schwanz und knüpfen ihn an das Hinterteil der Giraffe.

Flecken für Giraffe häkeln (8x)

Die Flecken für die Giraffe häkeln wir in Spiralrunden mit festen Maschen von innen nach außen. Die Fadenenden werden später benötigt, um die Flecken auf den Körper der Giraffe zu nähen.

Amigurumi Giraffe fertig stellen

Sobald du alle Einzelteile fertig gehäkelt hast, kannst du die Amigurumi Giraffe fertig stellen. Dazu nähen wir als erstes den Kopf an den Körper, wobei wir gleich das Fadenende vom Körper verwenden.

Zwischen den 4 halben Stäbchen am Hals liegt die Mitte der Rückseite des Körpers. Die Mitte der Oberseite des Kopfes liegt genau zwischen den Augen. Von dort aus markieren wir uns die Mitte der Unterseite nach der 15. Runde des Kopfes.

Nun können Kopf und Körper so zusammen genäht werden, das die Markierungen übereinstimmen. Das klingt aber komplizierter als es ist, denn in der Anleitung zum Zusammen Nähen von Offenen an Geschlossene Teile habe ich dir das noch einmal genau erklärt.

Wenn du das geschafft hast, kannst du die Arme rechts und links an die Seite des Körpers nähen. Die Arme sitzen waagerecht um die 28. Runde des Körpers und haben auf der Vorderseite einen Abstand von 11 Maschen.

Markiere dir zur Hilfe zuerst die Mitte auf der Vorderseite und nähe die Arme anschließend flach gefaltet mit dem Fadenende an der richtige Stelle an. Alle Fadenenden werden einfach im Inneren gesichert und verstochen.

Der Schwanz wird mit den beiden Fadenenden waagerecht nach der 17. Runde auf die Mitte der Rückseite des Körpers geknüpft. Dabei könnte dir die Anleitung zum Anknüpfen kleiner Teile helfen.

Anschließend schneidest du noch 3 etwa 5cm lange Fäden des braunen Garns ab und knüpfst diese an das Schwanzende. Dazu ziehst du die Mitte der Fäden mit der Häkelnadel durch die Schwanzspitze und ziehst anschließend die Enden der Fäden durch diese Schlaufe.

Die Hörner sitzen mit einem Abstand von 2 Maschen mittig auf dem Kopf über der 15. Runde. Orientiere dich dabei einfach an der Mitte zwischen den Augen und nähe die Hörner mit den Fadenenden ringsherum an.

Nun können die Ohren waagerecht um die 14. Runde des Kopfes rechts und links neben den Hörnern angenäht werden. Sie haben jeweils einen Abstand von 1 Masche zum jeweiligen Horn und du kannst auch hier gleich die Fadenenden verwenden.

Die Punkte verteilst du gleichmäßig auf der Vorderseite und Rückseite des Körpers. Das gelingt am einfachsten, wenn du sie zuerst mit Stecknadeln fixierst. Wenn dir das Ergebnis gefällt kannst du sie nacheinander mit dem Fadenende ringsherum an den Körper nähen.

Herzlichen Glückwunsch! Deine Amigurumi Giraffe ist fertig und ich freue mich natürlich über Fotos von euren Giraffen!

Donnerstag, 30. August 2018, 20:03 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.de/

Dein Kommentar

Your email address will not be published.Mit * markierte Felder werden benötigt.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comments

Elisabeth Wallner Meine Giraffe. Freitag, 31. August 2018 - 16:55

Elke Mein Hans Joachim, entstanden beim CAL. Es hat mega Spaß gemacht und HaJo ist sooo... süß!

Montag, 3. September 2018 - 10:59

Britta Etwas verspätet, aber nun ist mein Hajo auch fertig geworden. Danke für die Anleitung, hat sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe das war nicht der letzte CAL :-)

Freitag, 7. September 2018 - 21:31

Katharina Ich wollte mich nochmal für diesen tollen Cal bedanken, es hat riesigen Spaß gemacht.

Montag, 10. September 2018 - 16:43

Stefanie | windelprinz.de Die Giraffe ist zuckersüß! Ein Grund mehr, mal wieder Häkeln zu üben. :-) Donnerstag, 13. September 2018 - 12:28

Doro Besser spät als nie! Endlich fertig.

Samstag, 15. September 2018 - 23:07