Amigurumi – kleine Vögel häkeln „Schirp“

In dieser Amigurumi Häkelanleitung wollen wir kleine Vögel häkeln. Die kleinen Vögel sind eine schöne Deko für Herbst und Frühling und du kannst viele bunte Vögel häkeln. Außerdem kannst du aus einem kleinen Vogel auch einen schönen gehäkelten Schlüsselanhänger machen.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Vorkenntnisse: Amigurumi – kleine Vögel häkeln „Schirp“

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Material: Amigurumi – kleine Vögel häkeln „Schirp“

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Häkelanleitung: Amigurumi – kleine Vögel häkeln „Schirp“

In dieser Häkelanleitung zeige ich dir, wie man kleine Vögel häkeln kann. Die kleinen Vögel sind sehr einfach und werden durchgehend in Spiralrunden gehäkelt. Du beginnst mit dem Körper, dann folgen 2 Flügel, der Schnabel und 2 Beine. Anschließend werden alle Teile zusammen genäht und dann fehlen nur noch ein paar Augen.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Körper für kleine Vögel häkeln „Schirp“ (1x)

Amigurumi Häkelanleitung - kleine Vögel häkeln - kostenlose AnleitungDen Körper für die kleinen Vögel häkeln wir in Spiralrunden mit ausschließlich festen Maschen . Du solltest lediglich einen Markierfaden einlegen, damit du Anfang und Ende der Runde besser erkennen kannst.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Flügel für kleine Vögel häkeln „Schirp“ (2x)

Anleitung Amigurumi - kleine Vögel häkeln - kostenlose HäkelanleitungFür jeden der kleinen Vögel häkeln wir 2 Flügel in Spiralrunden von der Spitze zur oberen Seite, die dann an den Körper genäht wird. Verwende hier die selbe Farbe wie für den Körper.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Schnabel für kleine Vögel häkeln „Schirp“ (1x)

Amigurumi Anleitung - kleine Vögel häkeln - Häkelanleitung kostenlosFür die kleinen Vögel häkeln wir jeweils noch einen Schnabel in Spiralrunden in nur zwei Runden. Den Schnabel häkelst du am besten in orange oder gelb.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Füße für kleine Vögel häkeln „Schirp“ (2x)

Zum Schluss häkelst du noch 2 kleine Füße für jeden der Vögel. Verwende hier die selbe Garnfarbe, wie für den Schnabel. Da nur eine Runde gehäkelt wir ist sie in Schritten angegeben.

MTU2OTI0NDE4MiAtIDE4LjIwNi4xOTQuODMgLSAw

Amigurumi – kleine Vögel fertig stellen

Wenn du alle Einzelteile fertig gehäkelt hast, werden diese zusammen genäht. Zuerst nähst du die Flügel seitlich an den Körper. Dazu kannst du sie einfach flach falten und beide Seiten gleichzeitig annähen. Die Flügel sitzen in der 6. Reihe von oben mit 11 Maschen Abstand.

kostenlose Amigurumi Anleitung - kleine Vögel häkeln - kostenlose Häkelanleitung

Nun nähst du den Schnabel ringsherum an den Körper. Der Schnabel reicht etwa von der 7. bis zu 9. Runde und sitzt genau mittig zwischen beiden Flügeln.

Dann werden die Füße an den Körper geknüpft. Sie sitzen in der 13. Runde mit einem Abstand von etwa 3 Maschen. Orientiere dich an den Flügeln und am Schnabel, um sie gut zu positionieren. Du kannst hier auch nachlesen, wie man kleine Amigurumi Teile anküpft.

Anschließend nähst du noch zwei schwarze Perlen als Augen an. Sie befinden sich in der 6. Reihe rechts und links vom Schnabel. Je nach Geschmack kannst du die Augen weiter zusammen oder weiter auseinander setzten. Wenn du Sicherheitsaugen verwenden möchtest, musst du diese schon beim Häkeln des Körpers anbringen.

Amigurumi Anleitung - kleine Vögel häkeln - kostenlose Häkelanleitung

Nun ist dein erstes Vögelchen auch schon fertig. Häkle dir eine ganz viele bunte kleine Vögel und verwende sie als Dekoration oder verschenke sie. Mit einem Aufhänger fliegen sie lustig an einem Mobile durch das Zimmer. Bringe einen Schlüsselring an, um kleine Vögel als Schlüsselanhänger zu bekommen.